Weinwochen am Balaton noch bis zum 2. September

Weinliebhaber aufgepasst: Vom 10. August bis 02. September finden dieses Jahr wieder die beliebten Weinwochen in Balatonfüred statt. Ganze drei Wochen dauert das vielleicht längste Weinfest am Balaton und überhaupt in Ungarn. Im August steht die wunderschöne Strandpromenade von Tagore sétany in Balatonfüred wieder ganz im Zeichen von Wein aus der Region, gepaart mit entspannter Gemütlichkeit.

Weingläser

Das Weinfest in Balatonfüred ist bereits in vollem Gange.

Da die beliebte Strandpromenade sich doch über eine beachtliche Länge hinzieht, verteilt sich der Besucheransturm sehr gut. Und dass, obwohl zum Weinfest insgesamt ca. 160.000 Gäste erwartet werden. Es kann also in entspannter Atmosphäre das ein oder andere Glas Wein genossen werden. Geöffnet haben die Stände des Weinfestes bereits tagsüber, doch wird es erst abends so richtig belebt.

Wer hier in Balatonfüred bei den Weinwochen das große Stelldichein der Weinbranche sucht, wird wohl eher enttäuscht sein. Hier geht es nämlich nicht um hochpreisige und besonders edle Weine. Vielmehr kommen die Freunde des soliden Weines aus der Region rund um den Plattensee auf ihre Kosten. Immerhin können beinahe 300 verschiedene Weine probiert werden. Darunter Olaszrizling, Traminer und Muskateller, um nur ein paar der zur Verköstigung anstehenden Weine aufzuzählen. Die Weine kommen zum Beispiel direkt aus Balatonfüred, Csopak, Pécsely oder Badacsony.

Doch auch am Balaton gibt es durchaus Weingüter und vulkanische Hanglagen, die mit den großen Weingütern mithalten können. Die Preise für 0,1 l Wein liegen bei umgerechnet etwa 1 bis 2 Euro. Wer jetzt noch ein paar Tage Urlaub hat, sollte schnell noch eine Reise nach Ungarn unternehmen und sich in gemütlicher Atmosphäre bei stimmungsvoller Beleuchtung durch die Regionen des Balaton trinken.

 

Keywords: , , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.