Virginia Aquarium & Marine Science Center mit erlebnisreichem Herbst-Winter-Programm

Im Virginia Aquarium & Marine Science Center in Virginia Beach an der Ostküste der USA beginnt die besinnliche und zugleich erlebnisreiche Zeit des Jahres:

Whale Watching

Zur Winterzeit lassen sich die Wale in freier Wildbahn beim Whale Watching in Virginia Beach besonders gut beobachten.

Ab dem 24. November startet das Virginia Aquarium & Marine Science Center wieder die bei Touristen beliebten 2,5-stündigen Whales and Wildlife Touren. Hierbei können Buckel-, Finn-, Glatt- und Minkwale beobachtet werden, die es gerade in der kalten Jahreszeit wegen des milden Klimas des Atlantiks vermehrt vor die Küste von Virginia Beach zieht. Begleitet werden die Bootsausflüge zu den beliebten Plätzen der Meeressäuger von speziell geschulten Wissenschaftlern, die sich mit verantwortungsbewussten Beobachtungspraktiken, Naturschutz und Forschung auskennen. Mit den Booten gelangt man bis zu 30 Meter an die Meeresriesen heran, so dass ein nahezu hautnahes Erlebnis mit den Walen die Ausflügler begeistert. Gibt es etwas Beeindruckenderes, als die Wale aus nächster Nähe bei ihren gewaltigen Luftsprüngen und meterhohen Wasserfontänen zu beobachten? Darüber hinaus sind noch Delfine, Robben und Seevögel zu bestaunen. Den fantastischen Ausblick vom Meer aus auf die kilometerlangen Strände und die lange Strandpromenade von Virginia Beach gibt es gratis dazu.

Das Virginia Aquarium & Marine Science Center bietet auch einen Adventure Park, für all diejenigen, denen nach Bewegung in luftiger Höhe zumute ist. Der Kletterpark hat 15 farblich gekennzeichnete Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ein dreistündiges Kletterabenteuer inklusive sorgfältiger Einführung kostet für Besucher ab zwölf Jahren 56 US-Dollar (umgerechnet rund 50 Euro).

Am 16. Dezember findet dann die beliebte Veranstaltung “Santa Climb“ statt, wo Besucher als Weihnachtsmann verkleidet durch den Kletterpark toben können. Die Weihnachtsmannverkleidung lohnt sich übrigens: Kostümierte Kletterer erhalten 25 Prozent Nachlass auf den Eintrittspreis! Wie wärs also mit einem kleinen Ausflug in die USA in der Vorweihnachtszeit? Lässt sich gut mit einem Zwischenstopp in New York zum Christmas Shopping verbinden.

 

Keywords: , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.