USA: Flüge über Venezuela eingestellt

Die Krise in Venezuela spitzt sich weiter zu und das betrifft immer mehr auch die internationale Luftfahrt. In den USA wurde nun ein Überflug-Verbot für das Land ausgesprochen.

Flugverbot

Die USA meiden den Luftraum über Venezuela.

Schon vor wenigen Wochen schaffte es Venezuela hinsichtlich der Luftfahrt in die Schlagzeilen. Die Piloten von American Airlines weigerten sich, weiterhin nach Venezuela zu fliegen. Unzählige Flugverbindungen aus den USA nach Venezuela wurden eingestellt. Jetzt geht man sogar noch einen Schritt weiter – und wer nach Südamerika reist, sollte sich vorab informieren. Nachdem die Krise in Venezuela anhält und sich sogar noch weiter zuspitzt, verhängte die US-Luftfahrtbehörde FAA nun ein Überflug-Verbot.

Als Grund dafür gab die Luftfahrtbehörde – man kann es sich bereits denken – an, dass die politische Lage in Venezuela zu unsicher sei. Sollte eine US-Fluggesellschaft Venezuela doch überfliegen wollen oder müssen, so muss sie auf eine Flughöhe von mindestens 26.000 Fuß, umgerechnet rund 8.000 Meter, ausweichen. Um den Ernst der Lage klarzumachen, sprach die US-Luftfahrtbehörde FAA dies in einer Dringlichkeit-Anordnung aus.

Flugzeuge sollen Venezuela verlassen

Außerdem forderte die Luftfahrtbehörde alle US-Fluggesellschaften dazu auf, ihre Flugzeuge außer Landes zu bringen. Dazu angehalten seien außerdem US-Privatpiloten, die ihre Flugzeuge derzeit in Venezuela unterbringen. Auch das begründete die Behörde damit, dass sich die Situation in Venezuela mit einem damit verbundenen unvorhersehbaren Risiko für den Flugverkehr weiter zuspitzt. Mit dem aktuellen Entschluss beenden die USA alle Flüge nach Venezueela. Zuletzt forderte das US-Außenministerium alle US-Bürger dazu auf, das Land zu verlassen. Mittlerweile meiden nahezu alle Airlines weltweit den venezolanischen Luftraum.

 

Keywords: , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.