Reiseschnäppchen im Winter: 5 günstige Urlaubsziele für die kalte Jahreszeit

Reiseschnäppchen im Winter

Reiseschnäppchen im Winter: Wir stellen Ihnen 5 günstige Urlaubsziele für die kalte Jahreszeit vor.

Während es in Deutschland im Winter knackig kalt und ziemlich dunkel ist, warten weltweit viele atemberaubend schöne Reiseziele mit Sonne, Wärme und ganz viel Sommer-Feeling. Wer lieber mit einem Cocktail unter einer Palme sitzt als mit einem Glühwein unterm Christbaum, findet garantiert viele spannende Destinationen. Wir stellen Ihnen 5 günstige Urlaubsziele für die kalte Jahreszeit vor, an denen mit etwas Glück Reiseschnäppchen im Winter warten.

Auch in der kalten Jahreszeit locken viele, atemberaubend schöne Destinationen weltweit. Mit dabei sind natürlich viele Klassiker wie Südafrika, Australien, die Malediven, Sri Lanka, Thailand oder die beliebten Karibik-Ziele wie Mexiko, Kuba und die Dominikanische Republik. Der Nachteil dieser typischen Winter-Urlaubsziele ist, dass zu dieser Zeit in den jeweiligen Reiseländern Hochsaison ist. Nicht gerade beste Voraussetzungen für einen günstigen Urlaub, denn entsprechend hoch sind die Preise für Flüge und Hotels.

Ob der Winterurlaub zu einem echten Reiseschnäppchen wird, hängt deshalb von vielen Faktoren ab. Zum einen stellen wir Ihnen einige beachtenswerte Alternativ-Ziele zu diesen beliebten Destinationen vor. Zum anderen gibt es bereits bei der Buchung des Urlaubs und der Anreise zum Flughafen einige Möglichkeiten, Geld zu sparen. Mit etwas Planung – und auch etwas Glück – steht einem Reiseschnäppchen im Winter nichts im Wege!

Sparmöglichkeiten bei der Buchung: So sparen Sie schon vor der Reise

Nicht nur bei der Reise an sich können Sie sparen, sondern auch bei den zahlreichen Reisenebenkosten. So ist die Anreise zum Airport das Parken am Flughafen einer der größten Kostenfaktoren, die man jedoch leicht in den Griff bekommen kann. Zum anderen ist der Flug bei jeder Reise der Knackpunkt. Er entscheidet in vielen Fällen darüber, wie teuer oder günstig eine Reise wird. Des Weiteren sollten Sie den Mietwagen rechtzeitig buchen, da dieser meistens teurer wird, je näher die Reise kommt. Viertens gibt es durchaus auch schlaue Möglichkeiten, um bei einem Hotel zu sparen, ohne auf den Komfort verzichten zu müssen. Wir zeigen Ihnen, was möglich ist.

1. Sparen beim Parken am Flughafen

Eine der besten Möglichkeiten, um bei den Reisenebenkosten einiges an Geld zu sparen, ist das Parken am Flughafen. Denn das kann unter Umständen ganz schön ins Geld gehen: Wer etwa spontan zum Airport fährt, muss häufig sehr tief in die Tasche greifen – wenn er denn überhaupt noch einen Parkplatz im Parkhaus bekommt. In jedem Fall sollten Reisende deshalb ihren Flughafenparkplatz rechtzeitig einige Wochen oder Monate vor Abflug buchen. Webportale wie Parkplatzvergleich.de suchen die besten Stellplatzangebote für den jeweiligen Flughafen heraus und Listen neben den offiziellen Parkplätzen auch alternative Anbieter, die in der Regel etwas weiter vom Airport entfernt sind, aber dafür häufig deutliches Sparpotenzial bieten.

Parken und sparen Preisvergleich

Besonders beim Parken am Flughafen lässt sich ordentlich sparen.

2. Flug günstig buchen und Zusatzleistungen weglassen

Viele Leute vertrauen auf Pauschalreisen. Wer jedoch ein echtes Schnäppchen machen will, sollte einmal probieren, seinen Flug separat zu buchen. So kann er teure Zusatzleistungen der Fluggesellschaften, wie großes Gepäck bei einer Kurzreise, einfach weg lassen. Im Internet gibt es zahlreiche Plattform, die die günstigsten Flüge zu einem bestimmten Reiseziel auflisten. Manchmal sind es schlichtweg Preisfehler, in anderen Fällen ein eher unbekannter Abflughafen, der für das Schnäppchen sorgt. Wer flexibel beim Zeitraum und bei der Fluggesellschaft ist, hat auch hier die Möglichkeit, ein ordentliches Reiseschnäppchen im Winter zu machen.

3. Mietwagen rechtzeitig bestellen

Was für die Parkplätze am Flughafen gilt, ist auch für den Mietwagen am Urlaubsort von Bedeutung. Je früher Sie sich ihr Auto für den Urlaub vorab sichern, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, einen wirklich günstigen Mietwagen zu ergattern. Am besten direkt bei der Online-Buchung alle wichtigen Versicherungen hinzufügen. Dann steht dem Fahrspaß am Urlaubsort nichts mehr im Wege.

4. Muss es unbedingt ein teures Hotel sein?

Wer im Winter ein Reiseschnäppchen machen möchte, sollte vielleicht anstatt eines Hotels ein Apartment, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus wählen. Geteilt durch alle Mitreisenden ist diese Form der Unterkunft häufig deutlich billiger und bietet zudem noch mehr Privatsphäre. Im Internet gibt es zahlreiche Plattformen, die entsprechende Unterkünfte – teils von Privatleuten – vermitteln. Besonders, wer seinen Flug separat gebucht hat, kann leicht eine entsprechende günstige Unterkunft ergänzen.

Günstige Urlaubsziele im Winter: Alternativen und Reiseschnäppchen für jeden Geldbeutel

Aber nicht nur bei den Reisenebenkosten lässt sich kräftig sparen. Auch bei den Urlaubszielen lassen sich ordentliche Reiseschnäppchen im Winter machen. Wie bereits erwähnt, ist der Knackpunkt häufig der Flug. Aber nicht nur! Auch die Lebenshaltungskosten im jeweiligen Land, die Ausgaben für Unterkünfte, Mietwagen und alle anderen Annehmlichkeiten variieren natürlich von Land zu Land. Wir haben für Sie 5 Reiseziele ausgesucht, bei denen Sie ein Reiseschnäppchen im Winter machen können.

1. Madeira

Madeira

Die Reisenebenkosten auf Madeira sind im Winter vergleichsweise niedrig – perfekte Voraussetzungen für ein echtes Reiseschnäppchen.

Madeira ist eine wunderschöne portugiesische Insel nördlich der Kanaren. Die Felsinsel vulkanischen Ursprungs ist besonders für seine grüne, erstaunliche Landschaft und die vielen Blumen bekannt, die dort ganzjährig blühen. Sie ist unglaublich abwechslungsreich: Wandern, Wassersport wie Surfen, Tauchen oder Segeln, Erkundungstouren über die Insel oder einfach das köstliche portugiesische Essen in den zahllosen Restaurants genießen – auf Madeira findet garantiert jeder seine Freude und das bei für Europa unheimlich niedrigen Lebenshaltungskosten. Wer im Winter ein günstiges Mittelstreckenziel mit viel Wärme und Sonne sucht, ist auf Madeira goldrichtig.

2. Vietnam

Vietnam

Vietnam lässt sich im Winter wunderbar entdecken.

Das atemberaubend schöne Land Vietnam ist ein spannendes Reiseziel in Südostasien. Je nachdem, wo man sich in Vietnam aufhalten möchte, liegt die beste Reisezeit irgendwo zwischen Dezember und April, also ziemlich genau im deutschen Winter. Der Januar ist die perfekte Reisezeit, um mehrere Wochen lang den Staat zu erkunden. Während Thailand in den Wintermonaten vor Touristen aus allen Nähten platzt und besonders die Flüge sehr teuer sind, kann man Vietnam dank sehr niedriger Lebenshaltungskosten mit etwas Glück noch relativ günstig erforschen. Touristen gibt’s allerdings auch hier leider immer mehr.

3. Kapverden

Kapverden

Die Kapverden liegen südlich der Kanaren und sind ein Paradies für einen Strandurlaub im Winter.

Die Kapverden (oder auch Kapverdischen Inseln) sind nicht nur ein unglaublich tolles Ganzjahresziel mit wenigen Regentagen, sondern fallen häufig auch durch günstige Flüge auf, die es zum Teil bereits unter 200 Euro gibt. Die Inselgruppe südlich der Kanaren vor der Küste Afrikas besteht aus neun bewohnten Inseln und eignet sich bestens für einen herrlichen Strandurlaub oder zum Surfen. Natürlich gibt es kulturell auch einiges zu entdecken. Die ehemalige portugiesische Kolonie ist heute eines der wohlhabendsten Ländern Afrikas und wird durch afrikanische und europäische Einflüsse geprägt.

4. Ägypten

Ägypten Winter

Günstige Preise locken Sonnenanbeter im Winter nach Ägypten.

Ein weiteres Land, das garantiert für ein Reiseschnäppchen im Winter gut ist, ist Ägypten. Das Land der Pharaonen liegt aktuell wieder voll im Trend und bietet Ihnen für den Winterurlaub nahezu Sonnengarantie und warme Temperaturen, die am Tag leicht über 20 Grad steigen können. Entlang der Küste des Roten Meeres finden Sie ausgezeichnete Hotels und herrliche Strände, die sich perfekt für einen Sommerurlaub im Winter eignen. Wer sich nicht nur auf der Strandliege ausruhen möchte, kann auch Ausflüge zu alten Tempelanlagen machen, im Roten Meer tauchen oder schnorcheln gehen oder einen Ausflug in die Wüste machen. Ägypten ist ein vielseitiges Urlaubsziel und vermutlich das günstigste in unserem Ranking.

5. Dominikanische Republik

DomRep Winter Schnäppchen

Für einen Badeurlaub im Winter ist die Dominikanische Republik erste Wahl.

Die Dominikanische Republik ist ebenfalls eines der Winterziele, die man mit etwas Glück günstig buchen. Der Inselstaat in der Karibik besticht durch Sonne, Palmen, Strand und Meer sowie eindrucksvolle und luxuriöse Hotelanlagen, in denen Sie sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen können. Sobald Ende Oktober in der Karibik die Hurricane-Saison zu Ende ist, ist die Region ein perfektes Reiseziel für einen warmen Urlaub im Winter. Die Dominikanische Republik ist ideal für Fernreise-Einsteiger, setzt seit einigen Jahren auf nachhaltigen Tourismus und die Hauptstadt Santo Domingo ist sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden.

Reiseschnäppchen im Winter: alles eine Frage der Planung

Um ein echtes Reiseschnäppchen im Winter zu machen, braucht man auf der einen Seite etwas Glück und sollte andererseits rechtzeitig mit der Planung beginnen. Um die Reisenebenkosten zu senken, sollten Sie sich rechtzeitig um alle wichtigen Annehmlichkeiten des Urlaubs wie den Parkplatz am Flughafen oder den Mietwagen vor Ort kümmern.

Bei der Buchung des Reiseziels kommt es sehr häufig auf den Flug an. Wenn dieser günstig ist, wird der Urlaub schnell zu einem Reiseschnäppchen im Winter. Deshalb sollten Sie schon rechtzeitig Monate im Voraus nach günstigen Flügen an Ihr bevorzugtes Urlaubsdomizil Ausschau halten. Die Alternative dazu ist für alle, die besonders spontan sind, eine Ultra-Last-Minute-Buchung. Damit kann man noch einmal richtig sparen: Meistens handelt es sich dabei um kurzfristig abgesagte Reisen, die kurz vor dem Urlaubstermin von den Veranstaltern noch einmal verkauft werden sollen. Wer sich erst zwei Tage vor Abflug für eine Reise entscheidet, kann in einigen Fällen bis zu 70 Prozent des Preises sparen. In diesem Fall dürfte das Reiseschnäppchen im Winter wohl für wahre Freudensprünge sorgen!

 

 

Keywords: , , , , , , , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.