Hotelurlaub Fuerteventura: Traumziel auf den Kanaren

Besonders bedingt durch die politische Lage in vielen anderen Ländern erfreuen sich die Kanaren einem Zuwachs an deutschen Touristen. Auch Fuerteventura ist von diesem Trend betroffen. So reisen immer mehr Deutsche auf die facettenreiche zweitgrößte Kanareninsel. Sie urlauben dabei in optimal ausgestatteten Unterkünften verschiedener Kategorien und können von einem umfangreichen Freizeitangebot profitieren.

Fuerteventura lockt vor allem mit faszinierenden vulkanischen Naturlandschaften, langen Sandstränden und einer Gut-Wetter-Garantie. So können sich Besucher auf angenehme Temperaturen und beste Badebedingungen freuen. Unterkünfte aller Art laden die sonnenhungrigen Touristen dabei ein, es sich einmal richtig gutgehen zu lassen.

Große Auswahl an Unterkünften

Wer dann beste Hotels auf Fuerteventura sucht, der wird mehr als fündig, Denn das Angebot ist groß. In den Orten Corralejo, Jandia und Morro Jable beispielsweise findet man eine Vielzahl an Hotels unterschiedlicher Preisklassen. Zahlreiche international renommierte Hotelketten betreiben Anlagen an den schönsten Stränden der Insel. Vom Luxusresort bis zum einfachen Hostal – der Urlauber hat die Qual der Wahl.

Erholung pur: Rund-um-Service und Wellness

So gibt es darunter All-Inclusive-Anlagen, die besonders umfangreiche Services bieten. Hier sind Getränke und Snacks beispielsweise bereits im Reisepreis enthalten. Wer lieber auswärts isst, der bucht sich eine Unterkunft mit Frühstück oder Halbpension und erkundet die vielfältige kulinarische Landschaft der Insel. Auch Wellnessliebhaber kommen auf Fuerteventura auf ihre Kosten. Denn viele der Hotels und Resorts halten ein breites Angebot an Verwöhnangeboten bereit. Wie wäre es beispielsweise mit einer beruhigenden Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen oder einer erfrischenden Gesichtsbehandlung?

Aktivurlaub auf Fuerteventura

Auch Aktivurlauber haben auf Fuerteventura vielfältige Möglichkeiten, ihre Freizeit zu gestalten. Die oft weitläufigen Sandstrände bieten sich für Sportarten wie Windsurfen und Kitesurfen an. Eine Alternative dazu ist ein Tauchkurs. So kann man die faszinierende Unterwasserwelt auf ganz besondere Weise erleben. Erfahrene Instruktoren zeigen dabei , wie es geht. Oft halten die Hotels vielfältige Informationen zu solchen Aktivitäten bereit oder vermitteln gleich die passende Sportschule. Auch zum Wandern eignet sich Fuerteventura. Man kann dabei an geführten Touren teilnehmen oder die Insel auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen auf eigene Faust erkunden. In den Hotels hilft man sicher gerne weitere und berät bei der Routenplanung.

Flexibel unterwegs dank Mietwagen

Auch wer die Insel mit einem Mietwagen entdecken möchte, kann vom breiten Angebot vor Ort profitieren. Ihre Unterkunft hilft Ihnen gerne dabei weiter, einen Leihwagen zu buchen. Mit dem Fahrzeug geht es dann bis in die entlegensten Winkel von Fuerteventura. Als Ziele bieten sich einsame Strände für ein erfrischendes Bad an. Auch die Hauptstadt Puerto del Rosario ist einen Abstecher wert. Hier kann man zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das pittoreske Hafenviertel entdecken.

Betreuungs- und Freizeitangebote für Familien

Familien mit Kindern können in den gut ausgestatteten Hotelanlagen vom Betreuungsangebot für ihre Kleinen profitieren. So verfügen die Häuser oft über spezielle Clubs und Freizeitmöglichkeiten für Kinder. Das gibt den Eltern die Möglichkeit, einmal die Zeit zu zweit zu genießen und dabei den Nachwuchs bestens betreut zu wissen. Paare mit Kindern haben zudem auf Fuerteventura vielfältige Möglichkeiten, Erlebnisse für die ganze Familie zu gestalten. Egal ob es ein entspannter Nachmittag am Strand ist, eine Entdeckungstour der Vulkanlandschaft oder ein Ausflug zum Wasserpark Baku in Corralejo. Die Insel hält mannigfaltige Optionen für Familien bereit. Und auch im Hotel können sich Eltern auf die angebotenen Services verlassen.

Romantik pur: Flitterwochen auf Fuerteventura

Frisch angetraute Paare können auf Fuertventura wunderschöne Flitterwochen verbringen. Egal ob Sie es sich bei einer Partnermassage gut gehen lassen wollen, oder ihren Honeymoon lieber aktiv und sportlich gestalten – die Auswahl an Angeboten ist groß. Die Hotels gehen dabei auch gerne auf ihre individuellen Wünsche ein und helfen ihnen dabei, ihr persönliches Wohlfühlprogramm zusammenzustellen. Ein Candlelight Dinner am Strand oder eine Bootstour bei Sonnenuntergang, der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Keywords: , , , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.