Große Winterinszenierung “Traumhafte Winterwelt“ in Wolfsburg

Vom 30. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 können Groß und Klein in die “Traumhafte Winterwelt“ in der Autostadt Wolfsburg im schönen Niedersachsen eintauchen. Es wartet eine 6.000 Quadratmeter große Eislauffläche, eine 1.100 Quadratmeter große Schneewelt mit Rodelberg für Kinder bis zwölf Jahren, Eisshows unter dem Thema “Urban Sounds and Places“ sowie ein idyllischer Wintermarkt mit 28 Holzbuden auf die Besucher.

Kind beim Schlittenfahren

Besucher der „Traumhaften Winterwelt“ in Wolfsburg erwartet das reinste Schneevergnügen.

Laut dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Autostadt Roland Clement, sind die Wochen rund um das Weihnachtsfest nach einem bewegten Jahr eine ganz besondere Zeit. Darum lädt die Stadt Wolfsburg alle Menschen aus der Region und die Mitarbeiter des Volkswagen Konzerns zusammen mit ihren Familien ein, in der Winterwelt unvergessliche Stunden in einzigartigem Ambiente zu erleben. Unzählige glitzernde Lichter, ein riesiger Weihnachtsbaum, vier erleuchtete Schornsteine des Volkswagenkonzerns als Adventskerzen, stimmungsvolle Holzbuden auf dem Wintermarkt, echter Schnee und die große Eislauffläche sollen dazu beitragen.

Während der spektakulären Eisshows unter dem Motto “Urban Sounds and Places“ stellen 22 internationale Eislaufprofis ihr Können unter Beweis. Die Choreografen und Tänzer greifen hierbei die Klänge und Rhythmen des urbanen Lebens auf und bringen unter anderem Streetsound, Dance und House auf das Eis. Ihre eigenen Eislaufkünste können große und kleine Besucher auf der Eislauffläche ausprobieren. Einen Schlittschuhverleih gibt es auch. Kinder bis zwölf Jahre dürfen sich gerne beim Rodeln oder Toben in der Schneewelt vergnügen und bei einem Bummel über den Wintermarkt kommt garantiert weihnachtliche Stimmung auf. Im Kaminhaus “Alpenglück“ wärmt dann ein Glühwein oder heißer Kakao von innen.

Kinder und Jugendliche dürfen sich darüber hinaus über weitere Workshop-Angebote wie “Backspaß ohne Eltern“ für Kinder ab acht Jahren oder das Bestücken einer Platine in Form einer roten Christbaumkugel für Jugendliche ab zwölf Jahren freuen. Für die Workshops sind gesonderte Anmeldungen nötig.

Die Termine im Überblick:

  • Zeitraum: 30. November 2018 bis 6. Januar 2019 (an Heiligabend und Silvester geschlossen)
  • Eisfläche: täglich von 10 bis 22 Uhr
  • Eisshows „Urban Sounds and Places“: täglich 17, 18, 19 und 20 Uhr (je 15 Minuten)
  • Schneewelt für Kinder bis 12 Jahre: täglich 12 bis 20 Uhr
  • Kaminhaus Alpenglück: täglich 12 bis 22 Uhr
  • Wintermarkt mit Holzbuden: täglich 12 bis 22 Uhr
 

Keywords: , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.