Französisches Flair im Europapark bei Rust

Wenn am 24. März die neue Saison im Europapark bei Rust in Baden-Württemberg beginnt, wird es besonders spannend für alle Besucher, die viel für Frankreich übrig haben. Denn der dem westlichen Nachbarland gewidmete Bereich wurde in der Winterpause völlig neu gestaltet. Eine frische Optik und neue Attraktionen sollen diesen Bereich zu einem Höhepunkt der Saison machen.

Europa Park

Die Saison 2018 steht im Europa Park ganz im Zeichen Frankreichs.

Unter anderem wird die Dunkel-Achterbahn „Eurosat CanCan Coaster“ umgebaut. Schienen und Züge werden komplett erneuert, Technik und Gestaltung umfassend überarbeitet. Der Park verspricht – und meint natürlich Paris – eine spannende „Reise durch die Stadt des Lichts“, bei der Kultur und Geschichte Frankreichs auf neue Weise präsentiert werden. Allerdings kann die umgestaltete Bahn erst im Sommer in Betrieb genommen werden.

Gleich zum Saisonstart aber ist das Moulin Rouge ein wichtiger Anziehungspunkt. In Anlehnung an den berühmten Pariser Club präsentieren 60 Künstler die zweistündige Revue „Féerie“ mit Tanz und verblüffenden Aktionen – und natürlich steht am Ende der unvermeidliche „French Can Can“. 1000 Federkostüme, Kristalle und Glitzer, prächtige Bühnenbilder und authentische französische Musik lassen Abend für Abend eine ganz besondere Traumwelt auf der Bühne entstehen.

Ebenfalls zum neuen Frankreich-Viertel gehört „Madame Freudenreich Curiosités“, ein Elsässer Souvenir- und Kuriositäten-Shop in einer typischen Fachwerkhaus-Optik. Zu entdecken gibt es jede Menge Dinosaurier-Artefakte, etwa die Saurier-Zuchtstätte im Keller oder den dichtbewachsenen Garten, in dem die Giganten der Uhrzeit mit Gugelhupf gefüttert werden können. Wenn das nicht neugierig macht….

Geöffnet ist der Europapark in der Sommersaison 2018 täglich von 9 bis mindestens 18 Uhr. Kinder von 3 bis 11 Jahren sowie Senioren ab 60 Jahren zahlen jeweils 42,50 Euro, wer älter ist, muss für ein Ticket 49,50 Euro auf den Tisch legen. Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Attraktionen im Eintrittspreis enthalten. Für einen Parkplatz wird eine Gebühr von 6 Euro erhoben.

 

Keywords: , , , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.