Erstes Baumhaushotel in Dänemark eröffnet

In Dänemark können Touristen in Nordjütland jetzt einen ungewöhnlichen Urlaub zwischen Baumwipfeln im ersten Baumhaushotel des Landes verbringen.

Baumhaus

Ein Kindheitstraum wird wahr: Eine Nacht im Baumhaus. (Symbolbild)

Nordjütland ist einer der schönsten Feriengebiete in Dänemark und besonders bei Aktivurlaubern sehr beliebt. Und das Besondere: Die Strände mit ihren Dünen sowie das Binnenland dieser beliebten Ferienregion werden sowohl von der Nordsee als auch von der Ostsee umgeben. Ein oftmals kräftiger Wind bietet dabei beste Voraussetzungen für Wassersportbegeisterte.

Neben dem Meer bietet Nordjütland jedoch auch wunderschöne Natur und Wälder. Und schon sind wir beim Thema Wald: Ruhe und Entspannung verspricht eine Nacht in sechs Metern Höhe im gerade erst eröffneten Baumhaus von Løvtag, welches wörtlich übersetzt „Blätterdach“ heißt. Gelegen ist diese exklusive Übernachtungsmöglichkeit in Mariagerfjord in Nordjütland. Dieses Baumhaus, welches der Architekt Sigurd Larsen entworfen hat, wurde um den Baumstamm einer viele Jahre alten Kiefer herum gebaut und ist architektonisch anspruchsvoll gestaltet.

Das Interieur, natürlich im geschmackvollen skandinavischen Design gehalten, besteht aus einem Doppelbett, einem Doppelschlafsofa, einer kleinen Küche, Toilette und einer Open-Air-Dusche. Das Highlight bildet die Dachterrasse, von der aus man einen grandiosen Blick über den Wald hat. Bisher besteht das Baumhaushotel aus nur einer Unterkunft. Doch das soll sich bald ändern. Geplant sind insgesamt neun solcher Häuser im Wald bei Als Odde. Das jetzige Baumhaus kann bereits gebucht werden und kostet je nach Saison umgerechnet ab etwa 240 Euro für zwei Personen pro Nacht. Immerhin ist in diesem Preis ein kleines Frühstück enthalten. Bis zu zwei weitere Personen können gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

Zu empfehlen ist die Anreise mit dem eigenen Auto. So benötigt man beispielsweise von Hamburg bis nach Als Odde bei Hadsund ca. 4,5 Stunden.

 

Keywords: ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.