Darum gibt es jetzt Kreuzfahrten schon ab 600 Euro

Kreuzfahrten werden als Urlaubsreise immer beliebter und so baut die Kreuzfahrtindustrie ihre Flotten munter weiter aus. Aber warum sind Kreuzfahrtreisen bei Aida plötzlich so preiswert zu haben?

AIDA Kreuzfahrtschiff

Mit Aida kann man aktuell zu Discountpreisen durch das Mittelmeer schippern.

Eben haben wir noch die Werbebeilage von Aldi nach Schnäppchen bei Fleisch, Gemüse und Joghurt durchstöbert und stoßen dabei neuerdings auf Kreuzfahrtangebote von Aida zum Discountpreis. Aida, die Königin der Kreuzfahrtschiffe, bietet nun Reisen durch das Mittelmeer schon ab 600 Euro inklusive Flug an. Und nach Dubai in die Vereinigten Arabischen Emirate geht es durch den Arabischen Golf  bereits ab 900 Euro, ebenfalls inklusive Flug.

An dieser Stelle wird sich der geneigte Kreuzfahrturlauber in spe fragen, wo denn der berühmte Haken an der Sache ist. Die Gründe mögen zum einen darin liegen, dass die Konjunktur seit diesem Sommer etwas schwächelt und zum anderen der Schutz unserer Umwelt, gerade auch in Bezug auf Kreuzfahrtschiffe, derzeit im Fokus der Gesellschaft steht. Darüber hinaus kann die Kreuzfahrtsparte zwar einen Anstieg von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen, jedoch ist zeitgleich das Angebot um über 15 Prozent gestiegen.

Somit kämpft die Branche mit einer erhöhten Kapazität von 11 Prozent, die leer durch die Meere schwimmt. Um die Kabinen nicht unnötig unbesetzt zu lassen, gehen die Reedereien daher lieber mit dem Preis runter. Denn sie können die Kreuzfahrtschiffe nicht einfach untätig ankern lassen. Einen großen Teil ihrer Einnahmen erzielen die Reedereien nämlich durch die Ausgaben der Gäste an Bord. Daher können Kreuzfahrttouristen, so sie denn flexibel sind, zurzeit interessante Schnäppchen schlagen.

Besonders Aida ist von der Flaute schwer getroffen. Mit ihrem neuen Kreuzfahrtriesen AIDAnova wollte die Reederei neue Maßstäbe setzen. Immerhin hat dieses Schiff Platz für 6.500 Passagiere. Das wiederum sind 20 Prozent mehr Kabinen, die Aida nun belegen muss. Dies gelang zuletzt nur durch Preissenkungen und das freut wiederum die Urlauber.

 

Keywords: ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.