Auf Usedom kann man Urlaub im Schweinehotel machen

Der Jahreswechsel steht bald bevor und so werden wir wie jedes Jahr mit Begeisterung kleine Glücksschweinchen verschenken. Wie wäre es denn mal mit einem echten kleinen Glücksschwein in Form eines Hotelurlaubes mit tierischen “Stammgästen“?

Ferkel

Kleine Minipig-Ferkel erfreuen derzeit die Gäste des Vineta-Hotels auf Usedom. (Symbolbild)

Zugegeben, was auf den ersten Blick doch eher skurril anmuten mag, ist eine süße Schweinerei, die die Gäste im Vineta-Hotel in Zinnowitz auf der zu Mecklenburg-Vorpommern gehörenden Insel Usedom regelmäßig in wahre Begeisterungsstürme ausbrechen lässt. Zu verdanken hat das Hotel die niedlichen Mitbewohner der Chefin, die eine ausgeprägte Sympathie für Schweine hegt und jüngst ihren Schweinebestand um die zwei süßen Minipig-Ferkel Romy und Julia ergänzte.

Noch wiegen sie lediglich ein Kilogramm und sausen sehr zum Vergnügen der Gäste durch das Hotel und freuen sich über Krümel, die vom Frühstücksbuffet herunterfallen. Im ausgewachsenen Zustand werden die beiden jeweils etwa 10 Kilogramm wiegen, 60 cm lang und 30 cm hoch sein. Für Familien könnte dies ein Bauernhofurlaub der ganz besonderen Art sein, gepaart mit dem Komfort eines Hotels, damit sich auch die Eltern etwas entspannen können.

Gut zu wissen: Offizielle Touristeninformation von Mecklenburg-Vorpommern.

Usedom ist aber nicht nur wegen dieses Hotels eine Reise wert, sondern bietet neben dem schönen Strand und den Dünen auch allerlei Aktivitäten für Jung und Alt. So gibt es Outdooraktivitäten, wie eine Bernsteinnachtwanderung bei Sonnenaufgang, einen Kletterwald, Segeltouren und vieles mehr. Wer sich gerne kulinarisch weiterentwickeln möchte, kann an verschiedenen Kochkursen teilnehmen. Übrigens: Usedom ist gar nicht so weit weg. Von Hamburg aus benötigt man mit dem Auto auf die Insel nur ungefähr 3,5 Stunden.

 

Keywords: , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.