Airline per App: Breeze Airways macht es Uber nach

Breeze Airways nennt sich die Fluggesellschaft, bei der alles per App organisiert werden soll. Ähnlich dem Fahrdienstanbieter Uber sollen Kunden ihre Flüge komplett digital verwalten können.

Uber

Flug buchen à la Uber. Das verspricht die neue Airline Breeze Airways. (Symbolbild)

Flug buchen wie bei Uber

Die brandneue Billigfluggesellschaft Breeze Airways durchläuft aktuell noch die Formalitäten. Eine Fluglizenz wurde beantragt. Wird diese von der US-Luftfahrtbehörde FAA abgesegnet, so startet die Airline mit einem Konzept durch, das an Uber erinnert. Alle Leistungen sollen über eine App organisiert werden, erklärt unter anderem Business Insider.

Die Idee ist auf David Neeleman zurückzuführen, der bereits bei mehreren Airlines mitmischt. Bei JetBlue, Morris Air, Azul Linhas Aereas und Westjet sammelte er bislang Erfahrung. Künftig soll es eben auch Breeze Airways sein. Vorerst soll die Airline allerdings nur in den USA abheben und dort Inlandsflüge durchführen. Details zu den einzelnen Verbindungen liegen noch keine vor.

Mehreren Berichten zufolge soll sich Neeleman mit seiner neuen Airline von Uber inspiriert haben. Auch die Amazon-App hätte als Input gedient. Mit Hilfe der Technologie sollen die Kunden eigenständiger werden. Wer ein Angebot buchen oder eine Buchung ändern möchte, soll dies ganz bequem selbst durchführen können.

Gut zu wissen: Die wichtigsten Sätze und Begriffe im Reisewörterbuch für die USA.

Fällt ein Flug aus, können Kunden in der Breeze Airways-App schnell und handlich einen neuen Flug finden, ihre Zeiten neu arrangieren oder Buchungen auch komplett stornieren. Zudem soll die App die Möglichkeit bieten, ihrer Buchung ein Hotel oder einen Mietwagen hinzuzufügen.

Ob sich das Konzept von Uber so leicht auf eine Airline übertragen lässt, wie es klingt, zeigt sich ab 2021. Dann wollen Neeleman und seine Partner mit Breeze Airways durchstarten – und gleich mal 60 Flugzeuge am Start haben.

 

Keywords: ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ja, die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.