Fidschi

Strand auf den Fidschi Inseln

Die aus mehr als 300 Inseln bestehende Republik Fidschi befindet sich östlich von Australien und nördlich von Neuseeland im Pazifischen Ozean. Auch die mehrere Hundert Kilometer entfernte Insel Rotuma gehört zu den rund 110 bewohnten Inseln des Archipels, jedoch herrscht hier eine eigene Sprache sowie Kultur vor. Die Fidschi Inseln sind ein tropisches Paradies mit wunderschönen Stränden, blauen Lagunen sowie faszinierenden Korallenriffen mit einer außergewöhnlichen Unterwasserwelt. Das Archipel ist sehr vielseitig und besitzt neben exotischen Regenwäldern auch felsige Gebirgslandschaften.

Entspannung am anderen Ende der Welt

Das begehrte Reiseziel ist insbesondere für seine wunderschönen Strände und die unberührte Natur beliebt. Neben weißen Sandstränden erwarten die Besucher der Fidschi-Inseln auch romantische Sonnenuntergänge, sowie faszinierende Wasserfälle und eine einzigartige Kultur. Das Archipel ist Schmelzpunkt zahlreicher Kulturen. Indische, polynesische, melanesiche, chinesische sowie europäische Traditionen treffen auf den Inseln harmonisch aufeinander. Für den Tourismus in Fidschi spielt auch die Landessprache eine wichtige Rolle. Aufgrund der Vielfältigkeit des Landes wird neben Fidschi und Hindi auch Englisch als Amtssprache akzeptiert, sodass Touristen während einer Reise keinerlei Kommunikationsprobleme haben sollten.

Viti Levu und Vanua Levu sindnicht nur die größten Inseln, sondern auch die Hauptinseln, wobei sich jedoch rund ¾ der Bevölkerung auf Viti Levu angesiedelt hat. Insbesondere diese Insel vulkanischen Ursprungs wird heute von dem höchsten Berg der gesamten Inselgruppe, dem Mount Victoria, dominiert. Das Bild wird unter anderem auch durch den Regenwald sowie die endlosen Zuckerrohrplantagen geprägt.

Facettenreiche Inselgruppe

Auf den über 300 Inseln können die Besucher unterschiedliche Seiten der Natur entdecken und diversen sportlichen Aktivitäten nachgehen. Das Badeparadies mit den wunderschönen weißen Stränden lockt unter anderem auch mit zahlreichen Wassersportarten. Jetski, Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Wildwasser-Rafting und  Kitesurfen gehören hier zum einzigartigen Programm.

Die umliegenden Inseln können durch einen der beiden Flughäfen, Nadi Airport im Westen und Nausori Airport im Südosten, über die Hauptinsel Viti Levu erreicht werden. Nur unweit des Nadi Flughafens befindet sich das luxuriöse Denarau Island. Auf dieser kleinen Insel befinden sich zahlreiche Ressorts und Hotelanlagen der gehobenen Klasse sowie ein 18-Loch Golfclub. Auch die Mamanuca Inseln können schnell mit einem Boot erreicht werden. Auf dieser sonnigen Insel haben sich zahlreiche luxuriöse Hotelunterkünfte verbreitet und die Insel zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Die dazugehörige kleine Insel Beachcomber Island hat sich einen Ruf als Partyinsel gemacht.

Einzigartige Natur und faszinierende Unterwasserwelt

Auch Naturinteressierte kommen auf den Fidschi Inseln auf Ihre Kosten. Viele Inseln wie die Yasawa Islands sind ein Paradies für Wanderer. Auch können hier sowie auf Viwa Island die faszinierenden Riffe und Buchten zum Entdecken der wunderschönen Unterwasserwelt genutzt werden. Auch die als Garteninsel bekannte Insel Taveuni ist ein Paradies für Naturinteressierte, da hier die wunderschönen Bouna Fälle bestaunt sowie im Rainbow Reef in eine faszinierende Unterwasserwelt eingetaucht werden kann. Insbesondere der Coral Coast im Süden der Insel verbirgt eine einzigartige Unterwasserwelt. Nach einem Tauchgang bietet sich das Sonnenbaden neben den Palmen am wunderschönen Strand an.

Traditionelle Dörfer inmitten des Paradieses

Während einer Entdeckungstour auf den Inseln können Urlauber farbenfrohe Tempel wie den Sri Siva Subramaniya Tempel in Nadi entdecken sowie die Altstadt von Levuka besichtigen. Eine Fahrt durch die Insel ist ein besonderes Erlebnis, da auch heute noch zahlreiche traditionelle Dörfer mit alten Häusern die Städte schmücken.

Die Fidschi Inseln besitzen zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten. Tropische Früchte, Meeresfrüchte sowie Fischgerichte und Speisen, die in Bananenblätter gehüllt sind verzaubern alle Besucher. Aufgrund der ganzjährig angenehmen Temperaturen, können diese auch zu jeder Zeit des Jahres verspeist werden. Auf den Fidschi Inseln herrscht eine durchschnittliche Temperatur von etwa 30°C, sodass sich eine Reise zu jeder Zeit des Jahres eignet.

 

Regionen

BaBa
BuaBua
KadavuKadavu
KeiyasiKeiyasi
KorovouKorovou
LautokaLautoka
LomaivitiLomaiviti
MacuataMacuata
NadarivatuNadarivatu
NadiNadi
NausoriNausori
NavuaNavua
RaRa
RotumaRotuma
SaqaniSaqani
SavusavuSavusavu
SeqaqaSeqaqa
SuvaSuva
TaveuniTaveuni
TavuaTavua
TukavesiTukavesi
VunidawaVunidawa

Feiertage

01. Januar
Neujahr
März/April
Nationaler Tag der Jugend
März/April
Ostern
Juni
Ratu Sir Lala Sukuna Day
Juni
Geburtstag der Königin
Juli
Tag der Verfassung
August/September
Geburt von Lord Krishna
Oktober
Unabhängigkeitstag
Oktober/November
Diwali
25. Dezember
Weihnachten
26. Dezember
Boxingday, 1. Weihnachtsfeiertag

Beliebte Reiseziele

Denarau IslandDenarau Island
LautokaLautoka
Mamanuca InselnMamanuca Inseln
NadiNadi
Nananu-i-RaNananu-i-Ra
Natadola BeachNatadola Beach
NausoriNausori
Paradise BeachParadise Beach
SuvaSuva