Weihnachtszeit – Im Disneyland Paris wird ab November gefeiert

Am 11. November läutet das Disneyland Paris die Weihnachtszeit ein. Dann  darf es sowohl im Disneyland Park als auch im Walt Disney Studios Park richtig festlich werden. Bis zum 7. Januar erwarten die Besucher des Freizeitparks zahlreiche Highlights und Überraschungen.

Disneyland, ParisErstmals gibt es im Walt Disney Studios Park die Abendshow „Goofy’s Incredible Christmas“. Hier wird die Attraktion The Twilight Zone Tower of Terror™ mit Spezialeffekten und einer Weihnachtsgeschichte zum Strahlen gebracht. Auch tagsüber wird es unterhaltsam: Bei „Sing me a Merry Christmas“ können die Besucher gemeinsam mit ihren Disney Lieblingen Weihnachtslieder singen.

Parade und neue Show

Im Disneyland Park steigt die große Disney Christmas Parade, bei der Micky, Minnie und viele ihrer Freunde auf den festlich geschmückten Wagen Weihnachtsstimmung verbreiten. Neu in diesem Jahr ist die Show „A Merry Stitchmas“ –  Stitch, Micky, Minnie und deren Freunde sorgen vor dem Dornröschenschloss für ein unterhaltsames  Programm. Musikalisch wird es mit Mickey’s Christmas Big Band. Auf einer Konzertbühne im Videopolis treten Sänger und Musiker zusammen mit den Disney Lieblingen auf. Zudem sind auch in diesem Jahr wieder Anna, Elsa, Olaf und Kristof aus „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ mit von der Partie, sie laden das Publkum zum  beliebten Mitmach-Musical Frozen Sing-along ein.

Treffen mit dem Weihnachtsmann

Natürlich darf auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. Bis zum 25. Dezember kann man ihn hautnah erleben und mit ihm gemeinsam Erinnerungsfotos aufnehmen. Am Abend bringt er zusammen mit Publikumsliebling Micky bei Mickey‘s Magical Christmas Lights den gigantischen Weihnachtsbaum und damit auch die Augen der Zuschauer zum Leuchten.

 

Keywords: ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.