Urlaub nach Maß – Exklusivität ist Trumpf

Die Reiselust der Deutschen bleibt ungebrochen. Wir fahren gerne ans Meer, entspannen in Wellness-Oasen, verbringen idyllische Tage in den Bergen und haben uns als Kulturtouristen rund um den Globus einen Namen gemacht. Schlussendlich wünschen wir uns alle einen möglichst exklusiven Urlaub.

Was einen Urlaub in unseren Augen exklusiv macht, ist dabei Ansichtssache. Für die einen ist es ein bestimmtes Hotel, ein Segeltörn oder eine paradiesische Insel. So mancher orientiert sich an den Urlaubsvorlieben der Prominenz, die an den schönsten Orten dieser Welt in ausgewählten Unterkünften ihre Freizeit verbringt und dafür nicht selten ein halbes Vermögen auf den Tisch legt. Stars und Sternchen wählen dabei oftmals bevorzugt Destinationen wie Italiens Amalfiküste, die französische Côte d’Azur, das spanische Ibiza oder die vielbesungene hawaiianische Blumeninsel. Dabei versteht es sich von selbst, dass dies nicht das Maß aller Dinge in puncto Urlaub und Exklusivität darstellt, sondern sich zumeist als die Krönung der extravaganten Ferienvarianten präsentiert.

Facetten der Exklusivität

Wer nicht gerade durch Film- und Fernsehen ein Weltstar geworden ist und mit seiner Familie ein normales Leben führt, denkt oftmals aus finanziellen Gründen nicht daran sich über seine Möglichkeiten zu informieren. Dabei ist dies oftmals durchaus ein klein wenig Recherche wert, denn es gibt allerhand Exklusivität in greifbarer Nähe. Nachdem die schwerste Vorarbeit mit der Auswahl der Wunschdestination geleistet wurde, folgt der nächste Schritt, der einen ausdrücklich hohen Stellenwert besitzt. Nur wenige nehmen die erstbeste Unterkunft, die uns im Internet präsentiert wird. Lage, Komfort, Zimmerausstattung, Pool und vieles mehr spielen dabei eine gewichtige Rolle. Erschwert wird die Suche noch zusätzlich, wenn mehrere Parteien zusammen auf einen Nenner kommen wollen und Exklusivität von jedem anderes definiert wird.

Villas nach Maß

villaNur allzu gerne gerät schnell in Vergessenheit, dass wir für unser Geld als Alternative zu einem Zimmer „von der Stange“ in einem vielbesuchten Hotel, einen exklusiven Urlaub in einer Villa nach Maß verbringen können und dafür nicht oder kaum tiefer in die Taschen greifen müssen. Je nach Vorstellung und Budget gibt es dabei äußerst attraktive Angebote für einen romantischen Urlaub mit seinem Partner, der ganzen Familienbande oder mit Freunden, die beispielsweise schon ab 593,- Euro für eine Woche in seiner eigenen Villa zu buchen sind. Je nach Geschmack orientieren sich die Preise für die luxuriösen Ferienhäuser nach Einzigartigkeit, Ausstattung und Lage. Von der Ostsee über Italien und Kroatien in die ganze Welt tummeln sich tausende attraktive Möglichkeiten und eben auch so manches Schnäppchen.

Auf der Suche nach seinem Wunschdomizil sollte man sich zunächst nicht gleich von dem ausgewiesenen Preis abschrecken lassen. Ein scheinbar unerschwingliches Objekt ist manchmal gar nicht so teuer wie zuerst gedacht. Schließlich verfügen die Häuser meist über mehrere Zimmer und sind durchschnittlich für sechs bis acht Personen ausgelegt. Deshalb kann es sehr gut sein, dass eine Woche in ihrer Traumvilla mit Pool, Garten, Strand und was das Herz sonst noch so alles begehrt, bereits für einen Preis von 400,- Euro pro Person zu haben ist. Ob es am Ende dann ein All Inclusive Urlaub in einem Hotel oder die Villa nach Maß wird, ist und bleibt ganz der individuellen Vorstellung von Exklusivität und Urlaub überlassen.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.