Urlaub in Spanien für Wintermuffel

Ein Urlaub in Spanien lohnt sich immer, auch jetzt in den etwas kälteren Monaten. Immer mehr Deutsche verbringen ihren Urlaub, wenn es hier zu Lande kälter ist, lieber in der Sonne. Da kommt das Urlaubsland Spanien immer gut. Das Potential und die starke Nachfrage haben nun auch Reiseveranstalter erkannt und bieten diesbezüglich viele günstige Angebote, Unterhaltungsprogramme und neue Hotels an. Ein Urlaub in dem die Sehenswürdigkeiten im Fokus stehen und Städtereisen unternommen werden, wird aufgrund der milden Temperaturen auch immer beliebter. Top Urlaubsziele im Winter sind Spanien und die Kanaren.

Zu Unternehmen gibt es auch genug. So ist eines der beliebtesten Aktivitäten in Mallorca und den Kanaren das Tennis spielen. So gibt es verschiedene Hotels, speziell für Tennisspieler, in dem mehrere Sand- und Hartplätze angeboten werden. Anstatt sich sportlich zu betätigen gibt es auch die verschiedensten Teneriffa- und La Palma-Rundreisen, in denen man viele Sehenswürdigkeiten kennen lernen kann. Als dritte Alternative werden von Reiseveranstaltern auch All inclusive Hotels angeboten in Verbindung mit Animationen und Partys, in Clubs und Bars.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.