St. Anton am Arlberg in der Adventszeit: Tiroler Schneetreiben und Events

Nicht nur Abenteuer im Schnee erwarten Besucher von St. Anton am Arlberg. Während nach dem großen Opening vom 2. bis 4. Dezember 2016 die ersten Wintersportler die Abfahrten von Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet hinuntercarven, hält der Tiroler Hotspot auch abseits der Pisten ein buntes Programm für Urlauber bereit.

Foto: Tourismusverband St. Anton am Arlberg/Die West

Foto: Tourismusverband St. Anton am Arlberg/Die West

Weihnachtszauber & Skishow
Beim „Adventzauber im Park“ nahe dem Museum in St. Anton am Arlberg können Besucher in eine  ganz besondere Weihnachtswelt eintauchen. Egal ob es zum Backen mit dem Dorfbäcker geht, man in der Wichtelstube bastelt oder in der urigen Waldhütte den Geschichten der Einheimischen lauscht. Klein und Groß finden hier zahlreiche Unterhaltungsangebote. Der Erlebnisweg führt durch den winterlichen Ferienpark vorbei an übergroßen Scherenschnitten, Feuerstellen und thematisch gestalteten Plätzen. Termine: 27. November sowie 4., 8., 11., 17. und 18. Dezember 2016. Eine etwas anderes Entertainment wartet einmal in der Woche auf die Besuche. Dann verwandelt sich in St. Anton am Arlberg die Piste vor dem Karl-Schranz-Zielstadion in eine überdimensionale Leinwand: Riesige, auf den Hang projizierte Bilder, leuchtende 3D-Effekte und ein Feuerwerk bilden den Rahmen für rund 150 Akteure, die idie historische Entwicklung des Skisports im Zeitraffer demonstrieren. Nach der Auftaktveranstaltung am Freitag, 30. Dezember 2016 findet die rund 45-minütige Skishow „Schneetreiben“ ab dem 4. Januar dann immer mittwochs um 21 Uhr statt.
Musikalische & besinnliche Unterhaltung
Am 28. Dezember 2016 machen die international bekannten Wiltener Sängerknaben  aus Innsbruck für ihr alljährliches Weihnachtskonzert in St. Anton am Arlberg Station. Der traditionsreiche Chor wird im großen Arlbergsaal bekannte klassische Werke vortragen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass 19.15 Uhr. Karten sind erhältlich beim Tourismusverband St. Anton am Arlberg. Einen musikalischen Start ins Jahr 2017 bietet das große Arlberger Neujahrskonzert am 3. Januar. Das Ambassade Orchester Wien wird dann auf der Bühne des Arlberg-well.com aufspielen.

 

Keywords: ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.