Snodeo, Winterlichter und mehr: Die Winterdestination Neuengland

Die Neuenglandstaaten im Nordosten der USA sind auch im Winter ein perfektes Reiseziel. Stimmungsvolle Weihnachtsveranstaltungen und Aktivitäten im Schnee sorgen für gute Laune. Neben klassischen Wintersportarten und romantischen Pferdeschlittenfahrten können Besucher das weihnachtliche Lichtermeer bewundern, Santa Claus besuchen und Karneval im Winter feiern.


Bezaubernde Winterlichter im Zoo oder sportliches Karnevalstreiben
Noch bis zum 1. Januar kann man ein besonderes Lichtspektakel erleben. Jedes Jahr verzaubern die opulenten ZooLights die Besucher des Stone Zoo in Stoneham in Massachusetts. Bäume mit glitzernden Lichtern säumen die Wege dieses Wintertraumlands und sorgen für eine heimelige und weihnachtliche Stimmung. Weißkopfseeadler, Luchse und Rentiere warten im Yukon Creek auf die Gäste. Abends dürfen die Besucher Fotos mit den Schlittentieren von Santa Claus machen und den Weihnachtsmann auch gleich in seinem Schloss besuchen. Wer es gerne etwas aktiver und auch verrückter mag, der besucht den „Stowe Winter Carnival” in Stowe in Vermont. Unter dem Motto StowOasis findet die 43. Ausgabe des Events vom 14. – 18. Januar 2017 statt. Das unterhaltsame Winterfestival wartet mit zahlreichen Events und ausgefallenen Sportturnieren, wie Schneevolleyball, Schneegolf, Kinderkarneval und Eisskulpturen formen auf. Heimliches Highlight ist aber das Broomball Turnier: Hier muss man auf spiegelglatter Eisfläche einen Ball mit einem Schläger ins gegnerische Tor katapultieren.

 

Foto: Paul Cyr/Maine Office of Tourism

Foto: Paul Cyr/Maine Office of Tourism

Weihnachtliche Zugfahrt oder ganz viel Action beim Snodeo
Im Winter wird es im Essex Steam Train richtig weihnachtlich, denn dann werden Fahrten mit Santa Claus und zum Nordpol angeboten, was besonders kleine Fahrgäste freut. Beim Santa Special warten in den festlich geschmückten Wagons Rudolf und seine Rentiere und Santa und Mrs. Claus auf die Passagiere. Natürlich haben sie auch Geschenke dabei. Fahrten mit Santa Claus finden bis zum 28. Dezember an jedem Wochenende statt. Bis zum 29. Dezember verkehrt zudem täglich der Nordpol Express. Im Zug wird „The Night Before Christmas“ als Musical aufgeführt, heiße Schokolade und Cookies versüßen den Aufenthalt. Wintersportfans kommen in Maine voll auf ihre Kosten. Von Skifahren und Snowboarden über Schneeschuhwanderungen bis hin zu rasanten Fahrten mit dem Hundeschlitten wird hier alles angeboten. Wer Neuenglands malerische Schneelandschaft auf die romantische Art kennenlernen möchte, sollte dies bei einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten tun. Viel Spaß verspricht das Snodeo Event vom 19. – 21. Januar 2017 in Rangley mit Schneemobilrennen, Ausstellungen und einer Parade. Eine ganz besondere Perspektive auf die verschneite Winterlandschaft verspricht einRundflug mit einem Kufenflugzeug.

Newport glänzt und Weinkenner zieht es nach New Hampshire
Kaum eine Stadt putzt sich zur Weihnachtszeit schöner heraus als Newport in Rhode Island. Der kleine malerische Hafen und die Anlegeplätze sind mit Lichtern erhellt. Die schlossartigen Herrenhäuser sehen noch prächtiger aus als sonst. Blattgold , glitzernden Kronleuchtern und Stechpalmenzweigen in den Eingangshallen sorgen für ein elegantes Weihnachtsambiente. Vom 1. – 31. Dezember können Besucher während der 46. Christmas Celebration das Newport Nussknacker Ballett erleben, am Abend an einer Stadtführung durch das historische Viertel teilnehmen und in den Geschäften am Hafen und auf dem Weihnachtsmarkt schöne Geschenke für die Feiertage erstehen. Weinkenner aufgepasst: Vom 20. Januar – 26. Februar 2017 lockt das Winter Wine Festival in das historische Grandhotel Wentworth by the Sea, das auf der malerischen Great Island of New Castle liegt und eines von drei Grandhotels in New Hampshire ist. Hier werden erlesene Weine verkostet, Seminare von Winzern und Chefköchen abgehalten und beim Bubbles & Jazz Sunday Brunch Perlweine und eine große Auswahl exquisiter Speisen zu Jazzmusik serviert.

 

Keywords: , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.