Ranking: Bülow Palais in Dresden ist bestes Fünfsternehotel Deutschlands

Das beste Fünfsternehotel Deutschlands befindet sich in Dresden. Das Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais im Barockviertel der Stadt kann sich über diese Auszeichnung freuen. Die Prämierung ist das Resultat einer aufwendigen Analyse von Gästebewertungen, die das Online-Reiseportal Trivago durchgeführt hat. Etwa 175 Millionen Datensätze von über 30 Internetportalen wurden zusammengetragen und ausgewertet. Mit 94,58 von 100 Punkten belegte das Bülow Palais den Spitzenplatz und landete damit vor traditionsreiches Hotels wie dem Adlon Kempinski oder dem Ritz-Carlton in Berlin.

Foto: Hotel Bülow Palais

Foto: Hotel Bülow Palais

„Das Ergebnis ist phänomenal“, freut sich Bülow Palais-Geschäftsführer Ralf J. Kutzner. „Und ich danke meinem großartigen Team dafür. Es ist ihr Verdienst, wenn sich Gäste bei uns jederzeit rundum wohlfühlen.“Das Bülow Palais wurde erst 2010 vom Stuttgarter Unternehmerehepaar Monika und Horst Bülow eröffnet. Nahezu aus  aus dem Stand heraus hat sich das Hotel in die die Riege der deutschen Spitzenhotels katapultiert und immer wieder Preise eingeheimst. Mit „Fünfsterne Superior“ trägt es bereits seit 2012 die höchste in Deutschland mögliche DEHOGA-Klassifizierung.

 

Zahlreiche Preise eingeheimst

Immer wieder werden das Haus und seine Mitarbeiter mit wichtigen Branchenpreisen ausgezeichnet: Das Gourmetmagazin Der Feinschmecker wählte Küchenchef Benjamin Biedlingmaier zum Aufsteiger des Jahres 2013. Concierge Ulrike Beyrich trägt die Goldenen Schlüssel, Sommelière Jana Schellenberg gehört seit fünf Jahren zu den Top-50-Sommeliers in Deutschland (Der Schlemmer Atlas) und Geschäftsführer Ralf J. Kutzner ebenso lange zu den Top 50 der deutschen Hoteliers (Der Schlummer Atlas). Das hauseigene Restaurant Caroussel unter kulinarischer Leitung des Sternekochs Benjamin Biedlingmaier konnte ebenfalls zahlreiche Spitzenbewertungen in allen wichtigen nationalen Restaurantführern verbuchen. Auch die Innenarchitektur des Hauses ist erstklassig: Für die farbintensiven Interieurs  zeichnet unter anderem der Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi verantwortlich.

 

Keywords: , , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.