Peking – die Stadt der faszinierenden Bauten und Paläste

Die Chinesische Mauer in Peking

Die Chinesische Mauer in Peking

Als politisch Zentrum und Hauptstadt eines Landes mit rund 1,8 Milliarden Einwohnern spielt Peking eine bedeutsame Rolle für China. Jedes Jahr zieht es tausende Touristen in die Metropole der Tradition und Moderne, jedoch beherbergt die Stadt mehr Sehenswürdigkeiten und Attraktionen als viele Touristen in der kurzen Reisezeit besichtigen können. Peking ist eine sehr kontrastreiche Stadt, in der Aspekte der Vergangenheit harmonisch mit der Gegenwart korrelieren und hierdurch Touristen aus aller Welt in das Staunen versetzen.

Damit auf der nächsten Reise die wichtigsten Aktivitäten und interessantesten Sehenswürdigkeiten in Peking nicht ausgelassen werden, haben wir die Highlights einer Reise in die kontrastreiche Stadt zusammengestellt.

1. Der Platz des Himmlischen Friedens und die verbotene Stadt.

Der Platz des Himmlischen Friedens befindet sich vor der Verbotenen Stadt und gehört mit den umliegenden Attraktionen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Touristen in Peking. Auch das Mausoleum von Mao-Tse-Tung, das Chinesische Nationalmuseum sowie die Große Halle des Volkes können hier besichtigt werden.

2. Die Chinesische Mauer

Die mehr als 21.000 Kilometer durch das Land verlaufende Mauer gehört zu den bedeutsamsten Bauten der Welt und ist aufgrund der Ausstreckung selbst aus dem Weltraum sichtbar. Buchbare Touren bieten Wanderungen zu den wichtigsten Besichtigungsorten an, die teilweise auch einen Einblick in das traditionelle chinesische Leben geben.

3. Die Hutongs der Altstadt

Die verwinkelten Straßen der Altstadt stehen mit Ihrem hinterlassenen historischen Charme in einem starken Kontrast zu der modernen Seite der Metropole. In den engen Straßen befinden sich auch heute noch traditionelle Häuser, die von Einheimischen bewohnt werden, jedoch aufgrund der Vernachlässigung langsam verfallen.

4. Der Panjiayuan Flohmarkt

Der Panjiayuan Flohmarkt bietet alte chinesische Produkte und Dekorationen, die als interessantes Erinnerungsstück das eigene Heim beschmücken können.

5. Aussicht auf die Stadt

Für eine atemberaubenden Ausblick auf die Metropole eignet sich der Besuch des Fernsehturmes. Ein Blick von oben verdeutlicht die imposante Dimension der Stadt und bietet einen faszinierenden Ausblick auf die Skyline Pekings. Auch der Kohlehügel (Jing Shan) hinter der Verbotenen Stadt erlaubt einen interessanten Blick auf den Kaiserpalast.

6. Die chinesische Küche

Während einer Reise nach Peking müssen die unterschiedlichen regionalen Gerichte probiert werden. Ob Peking Ente, das chinesische Fondue oder das umfangreiche Angebot an Streetfood – Das chinesische Angebot an Speisen ist eine aufregende kulinarische Reise.

7. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten

Die Silk Street, Wangfujing Einkaufsstraße und das Viertel Zhongguancun sind ideal zum ausgiebigen Geld ausgeben geeignet. Bei den Preisen sind die Verkäufer flexibel, sodass durch das Verhandeln die Preise um fast die Hälfte reduziert werden können.

8. Karaoke singen

Karaoke gehört zu den beliebtesten Aktivitäten in ganz Ostasien. Die privaten Räume bieten Schutz vor fremden Ohren und garantieren einen unterhaltsamen Abend mit Freunden und Arbeitskollegen nach einem anstrengenden Tag.

9. Heiße Quellen

An kalten Tagen eignet sich der Besuch einer heißen Quelle ideal zum Aufwärmen und auch Entspannen. Diese sind etwas außerhalb des Zentrums und der touristischen Gebiete vorzufinden.

10. Olympiapark

Das im Rahmen der Olympischen Spiele 2008 entstandene Nationale Schwimmzentrum und das Nationalstadion gehören aufgrund ihrer außergewöhnlichen Architektur zu beliebten Ausflugszielen in Peking. Während sich das Schwimmzentrum bei Nacht zu einen blau leuchtenden Quader verwandelt, wird das Nationalstadion aufgrund seiner wirren Stahlträger-Konstruktion auch als „Vogelnest“ bezeichnet.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.