Lonely Planet veröffentlicht Trendreiseziele für 2015

Reiseziele Lonely Planet

Wo soll die Reise 2015 hingehen?

Bereits zum zehnten Mal veröffentlichte der renommierte australische Reiseverlag Lonely Planet seine „Best in Travel“ genannten Reiseempfehlungen für das Jahr 2015, die in diesem Jahr zum ersten Mal auch auf Deutsch vorliegen. Um die Bestenlisten zu den jeweils zehn interessantesten Städten, Regionen und Ländern zu erstellen, legten die Verantwortlichen nach eigenen Angaben Wert darauf, die einzelnen Destinationen entsprechend Ihrer Aktualität und des einzigartigen Erlebnischarakters auszuwählen. Auch die Frage nach besonderen im Jahr 2015 stattfindenden Ereignissen in den jeweiligen Reisezielen floss dabei in die Bewertung mit ein. Bei den Ländern wurde dabei Singapur als Top-Reiseziel für 2015 ausgemacht, bei den Städten die amerikanische Hauptstadt Washington D.C und bei den Regionen die zur Türkei gehörende Halbinsel Gallipoli. Unter den insgesamt 30 Zielen befinden sich auf den ersten Blick bedingt durch Ihre vergleichsweise geringe Bekanntheit als Urlaubsziel einige Überraschungen. Welche Reiseziele die Liste im Detail umfasst, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Die empfehlenswertesten Länder, Städte und Regionen für 2015

Als empfehlenswertestes Land für eine Reise haben die Verantwortlichen demnach Singapur ausgemacht. Dort feiert man 2015 den 50. Jahrestag der Unabhängigkeit. Dazu eröffnen dort einige interessante neue Attraktionen, wir der neu gestaltete Hafen um die Marina Bay, der sich wie ein „Jahrmarkt für die ganze Familie“ präsentiere. Auf der weiteren Liste befinden sich weitere, für den Massentourismus eher unübliche Länder wie Namibia auf Platz zwei oder der kleine karibische Inselstaat St. Lucia auf Platz neun. Als touristischer Geheimtipp in Europa wird Serbien auf Platz 8 angeführt, jedoch gehen die Autoren davon aus, dass durch den EU-Beitritt der Massentourismus in Serbien Einhalt finden wird.

Lincoln Memorial in Washington D.C.

Lincoln Memorial in Washington D.C.

Bei den Städten findet man die amerikanische Hauptstadt Washington D.C. auf Platz eins der Liste, die als eine der Top Museums- und Denkmalstädte der Welt gilt und für das Jahr 2015 zudem dem 150. Jahrestag des Attentats auf Abraham Lincoln entgegenblickt. Überraschend erscheint die Einordnung der bulgarischen Stadt Plovdiv auf Platz sechs der Liste. Beim genaueren hinschauen erscheint die Beurteilung der Autoren im Hinblick auf die zahlreichen historischen Schätze, dem turbulenten Nachtleben und einer der schönsten Altstädte Europas jedoch schon weniger überraschend. Weniger überraschend scheint hingegen die Aufnahme von Städten wie Mailand, Wien, Toronto oder Valletta in die Liste der empfehlenswertesten Reiseziele für eine Städtereise im Jahr 2015.

Platz eins bei den Empfehlungen im Hinblick auf sehenswerte Regionen belegt die zur Türkei gehörende Halbinsel Gallipoli, die auf eine bewegte Geschichte zurückblicken kann. Diese diente schon Alexander dem Großen als Ausgangspunkt für seinen Asienfeldzug und dient im Jahr 2015 als Schauplatz der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Schlacht von Gallipoli, die als ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung der modernen Türkei gilt. Zusätzlich fanden weitere bekannte Regionen wie der Rocky-Mountain-Nationalpark in den USA, die Inselgruppe Spitzbergen im Norden Norwegens oder der zu Australien gehörende Inselstaat Tasmanien.

Übersicht über die Reiseempfehlungen für das Jahr 2015

In der untenstehenden Tabelle finden Sie die komplette Übersicht über die Reiseempfehlungen der Lonely Planet Autoren für das Jahr 2015 geordnet nach Ländern, Städten und Regionen.

Platz
Land
Stadt
Region
1
Singapur
Washington D.C. (USA)
Gallipoli (Türkei)
2
Namibia
El Chaltén (Argentinien)
Rocky-Mountain-Nationalpark (USA)
3
Litauen
Mailand (Italien)
Provinz Toledo (Belize)
4
Nicaragua
Zermatt (Schweiz)
Tasmanien (Australien)
5
Irland
Valletta (Malta)
Nordnorwegen
6
Republik Kongo
Plowdiw (Bulgarien)
Khumbu (Nepal)
7
Serbien
Salisbury (Großbritannien)
Kupfer-Canyon (Mexiko)
8
Philippinen
Wien (Österreich)
Flores (Indonesien)
9
St. Lucia
Chennai (Indien)
Atacama-Wüste (Chile)
10
Marokko
Toronto (Kanada)
Macao (China)

Weitere Informationen zur Liste und zu den einzelnen Reisezielen finden Sie auf der Offiziellen Seite von Lonely Planet.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.