Jetzt Tickets sichern für das Primavera Sound Festival in Barcelona

Möglicherweise gibt ist es nur noch ein paar Tage die Gelegenheit, Festivalspaß ohne Ende zum günstigen Preis einzukaufen. Denn so ist es Tradition beim Primavera Sound Festival in Barcelona: Bevor das Line-Up der Veranstaltung bekannt gegeben wird, werden Pässe für das gesamte Festival zum reduzierten Preis, diesmal für 180 Euro verkauft. Nach Veröffentlichung der beteiligten Bands wird ein höherer Preis erhoben.

Dabei geht eigentlich kein Risiko ein, wer auf den Geschmack der Veranstalter vertraut und sich jetzt seinen Festivalpass kauft. Im vergangenen Jahr standen über 80 Bands auf den Bühnen der katalanischen Metropole. Dabei waren Namen, die schon in den 1980er Jahren einen guten Klang hatten – Grace Jones, Slayer und Van Morrison. Als Headliner waren Arcade Fire, Bon Iver, Frank Ocean und The XX dabei. Independent Music, Rock, Pop und Electronic wurden geboten – eigentlich konnte man sicher sein, für seinen Geschmack etwas zu finden.

Konzert Festival Party

Buntes Programm beim Primavera Sound Festival

Und das dürfte in diesem Jahr nicht anders sein. Denn der Name Primavera Sound Festival bürgt für Qualität. Man hat keine Angst davor, unterschiedliche Genres miteinander zu verbinden, Dinge wie Revival-Musik und Punk haben auch ihren Platz. Newcomer wechseln sich mit echten Musik-Legenden ab. Wer aufgeschlossen dafür ist, neue Bands für sich zu entdecken, der ist an diesen Tagen richtig in Barcelona.

Und weil das seit dem Start im Jahre 2001 so ist, hat sich das Festival zu einem der angesehensten seiner Art in ganz Europa entwickelt. Inzwischen werden mehr als 60000 Musikfans erwartet, wegen des enormen Andrangs verlegten die Organisatoren die Veranstaltung auf ein größeres Gelände. 2016 wurden die Macher übrigens für ihr Engagement belohnt – bei den European Festival Awards gewannen sie in der Kategorie Best Line Up.

So etwas spornt natürlich an, so dass die Fans wirklich schon gespannt sind, wen sie 2018 zu hören bekommen. Erster Tag des Festivals ist der 30. Mai, am 3. Juni soll der letzte Ton erklingen. Geplant sind in dieser Zeit auch zahlreiche Workshops, Vorträge, Filmvorführungen und Partys mitten in der Stadt. Zusammen mit der frühsommerlich angenehmen Witterung sieht dies ganz nach einem Rezept für eine rundum gelungene Sache aus.

 

Keywords: , ,

 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.