Hotels: Preise für Zusatzleistungen im internationalen Vergleich sehr unterschiedlich

Die Reise Website TripAdvisor hat die Durchschnittspreise für Produkte aus der Minibar und vom Zimmerservice in Hotels an 46 Orten auf der ganzen Welt verglichen. Im internationalen Vergleich gibt es große Unterschiede, einige davon sind erwartet, andere sind eine Überraschung. Für die Durchführung des Preisvergleiches wurde ein Warenkorb aus sechs verschiedenen Produkten zusammengestellt und die lokalen Preise in Euro umgerechnet. Abgefragt wurden jeweils die Kosten für ein Club Sandwich, eine Flasche Wasser, eine Dose Cola, eine Packung Erdnüsse, eine Mini-Vodka Flasche sowie die Reinigung eines Hemdes. Für die Erhebung wurden ausschließlich 4-Sterne Hotels abgefragt, welche in der Datenbank von TripAdvisor gelistet sind.

Moskau insgesamt bei Hotelzusatzleistungen am teuersten

Die Gesamtpreise für die abgefragten Leistungen lagen in der russischen Hauptstadt Moskau und in der zweitteuersten französischen Hauptstadt Paris rund vier Mal so hoch wie im südafrikanischen Kapstadt. Zweitbilligste Destination war das Ägyptische Sharm el Sheikh. Mussten Gäste in Kapstadt nur 14,59 Euro für eine Kombination aller Leistungen zahlen, so betrug der Preis in Moskau umgerechnet 61,45 Euro. Insgesamt sind europäische Hotels überdurchschnittlich teuer, sieben Ziele in Europa befanden sich unter den 10 teuersten Städten. So zahlt man für ein Club-Sandwich in Zürich 21,45 Euro, in den billigsten Städten nur rund 5 Euro.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.