Hapag-Lloyd Schiffe führen Ranking der Kreuzfahrtschiffe erneut an

Die MS Europa war 13 Mal in Folge zum besten Kreuzfahrtschiff der Welt gekürt worden, jetzt ist sie von ihrem jüngeren Schwesterschiff MS Europa 2 abgelöst worden. Die Rede ist natürlich vom berühmten Berlitz-Kreuzfahrtguide. Beide Schiffe erhielten als einzige Schiffe weltweit die sehr begehrte 5-Sterne-Plus-Bewertung. Die MS Europa 2 erreichte mit 1860 von maximal 2000 möglichen Punkten sogar das beste Ergebnis aller Zeiten. Direkt dahinter folgt die MS Europa mit 1850 Punkten.

Der Herausgeber des Berlitz-Kreutzfahrtguides, Douglas Ward, erklärt dazu, dass derzeit keine anderen Schiffe die hohen Standards von MS Europa und MS Europa 2 erreichen würden. Besonders lobenswert sei das große Platzangebot pro Passagier, die lichtdurchflutete Innenaustattung, die hochwertige Auswahl an kulinarischen Genüssen und der zuvorkommende Service.

Kleine Schiffe schneiden auch insgesamt deutlich besser ab

Elf der zwölf am besten bewerteten Schiffe im Guide entstammen der Klasse der kleinen Kreuzfahrtschiffe (251 – 750 Passagiere) oder sogar der Klasse der Boutique-Schiffe (50 – 250 Passagiere). Bei den Boutique-Schiffen geht der Spitzenplatz zudem ebenfalls an ein Schiff der Reederei Hapag-Lloyd, nämlich an die Hanseatic. Dahinter folgen auf Platz 2 und 3 die beiden Schiffe der Reederei Sea-Dream.

Bei den großen Schiffen dominiert Cunard mit der Queen Mary 2, der Queen Elizabeth sowie der Queen Victoria. Bei den mittelgroßen Schiffen liegen die Crystal Serenity und die Crystal Symphony vorne.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.