Großer Hexentanz: Im Harz ist heute Walpurgisnacht

adult-15620_1280Wer heute Abend im Harz unterwegs ist, sollte Hexenbesen oder Mistgabel im Gepäck haben, denn wie jedes Jahr am 30. April steht in der Region die berühmte Walpurgisnacht an. Wer sich darunter nichts vorstellen kann: Die Walpurgisnacht kann man sich als eine Mischung zwischen Halloween und Tanz in den Mai vorstellen. Die Geschichte dieses Festes geht allerdings weit zurück: Schon im Mittelalter sollen sich in dieser Nacht die Hexen auf dem Brocken, dem höchsten Berg des Harzes, getroffen haben, um hier auf Besen zu reiten und allerlei andere Ding zu treiben. Popularität erlangte diese Sage durch Goethes Faust, in dem Faust und Mephisto der Hexen-Party auf dem Brocken einen Besuch abstatteten. Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele Geschichten und Mythen zur Walpurgisnacht, aber auch allerlei lokale Bräuche: So gibt es mancherorts die Tradition, Streiche zu spielen oder auch geheime Liebespaare aufzudecken. Benannt wurde die Walpurgisnacht übrigens nicht nach einer Hexe, sondern nach der katholischen Heiligen Walpurga, die im Kloster Heidenheim wirkte.

In 20 Orten wird Walpurgisnacht gefeiert

So bekannt, wie die Walpurgisnacht heute ist, verwundert es kaum, dass viele Gemeinden im Harz den Anlass nutzen, um mit allerlei Festen und Aktionen auch Touristen mit dem Hexentanz anzulocken. Nach Angaben des Tourismusverbandes von Sachsen-Anhalt sind es insgesamt 20 Orte, in denen Walpurgisnacht auf die eine oder andere Art gefeiert wird. Das wohl größte Event findet im Ort Thale statt: Auf dem Hexentanzplatz gibt es einen ganz besonderen Markt sowie eine nächtliche „Teufelsshow“ mit Feuerwerk und Musik – es werden mehrere tausend Besucher erwartet. Auch in Goslar wird der Marktplatz zu einem Hexenkessel gemacht, auf Schloss Wernigerode gibt es ein Bühnenprogramm und am Stieger See einen Kurs fürs Reiten eines Hexenbesens. Und auch auf dem Brocken selbst findet die Walpurgisnacht natürlich statt: Dieses Jahr in Form einer Aufführung des Faust I als moderne Rockoper.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.