Frühbucherrabatte bis Ende März: Angebote für eine Reise in den Süden

Obwohl der Sommer noch Monate weg ist, sollten Urlaubslustige bereits jetzt nach günstigen Angeboten suchen. Denn wer so schnell wie möglich die nächste Urlaubsreise bucht, kann von satten Frühbucherrabatten profitieren.

Kunden, die bis Ende Februar buchen, erhalten als sogenannte Super-Frühbucher sogar bis zu 40 Prozent Rabatt. Wer bis Ende März bucht kann zumindest von einem Frühbucherrabatt von zehn bis 15 Prozent profitieren.

Viele Vorteile für Frühbucher

Reiseexperten zufolge sparen Urlauber eher bei Frühbucher-Angeboten statt bei Lastminute-Reisen. Ein großer Vorteil von Frühbucher-Reisen sind zudem bestimmte Zusatzleistungen, wie eine höhere Zimmerkategorie, Kindergeld oder ein zusätzlicher Urlaubstag gratis. Außerdem haben Frühbucher die beste Auswahl an Hotels und Reiseterminen, sodass ein Zimmer im Lieblingshotel problemlos zum Wunschtermin gebucht werden kann.

Frühbucherrabatte von bis zu 40 Prozent

Auch dieses Jahr stellen diverse Reiseveranstalter Frühbuchern wieder attraktive Angebote bereit. Bei vielen Reiseveranstaltern sind Frühbucherrabatte von 15, 30 oder 40 Prozent möglich.

Oftmals ist die Höhe des Rabatts allerdings abhängig vom Hotel und Reiseland. Interessierte finden jede Woche neue Frühbucher Angebote auf www.ab-in-den-urlaub.de. Das Urlaubsportal zählt sogar zu den Testsiegern in der Rabattschlacht. Ein ganz besonders Angebot liefert hier auch Thomas Cook: Anlässlich der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft bietet der Veranstalter rund 20 Prozent Rabatt für Urlauber an, die ihre Reise nach Brasilien bis Ende März buchen.

Angebote für Spanien, Griechenland und Ägypten

Dem Deutschen Reise Verband (DRV) zufolge liegen bei den Reisezielen für Frühbucher aber auch weiterhin Spanien, Italien und Österreich sowie die Türkei, Ungarn und Griechenland ganz weit vorne.

Dabei sind dieses Jahr die Preise vor allem für Reisen nach Griechenland, Tunesien und Ägypten gesunken. Bei Ägyptenreisen ist der Reisepreis dieses Jahr um bis zu fünf Prozent gefallen. Bis Ende Januar erhalten Interessierte, die ihren Urlaub hingegen auf den griechischen Inseln Rhodos, Kreta, Korfu oder Kos verbringen, einen 20 prozentigen Frühbucherrabatt. Bei einem Flug nach Griechenland mit Air Berlin können Interessierte sogar rund 30 Euro sparen.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.