Filmstudio Paramount baut Hoteltürme in Dubai

Das Filmstudio Paramount wird in Dubai bis 2015 eine neue fünf Sterne Hotelanlage bauen. Für die Appartements und Hotels will man gut eine Milliarde US-Dollar ausgeben, die Anlage soll sich auf vier 250 Meter hohe Türme erstrecken. Das Hotel soll in der Nähe des gigantischen Wolkenkratzers Burj al Khalifa gebaut werden. Mehr als 1000 Investoren besuchten die Bekanntgabe des Projektstarts, die ersten Stufe des Bauvorhabens war innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Auch auf der chinesischen Urlaubsinsel Hainan will das Filmstudio bis 2016 eine weitere Anlage errichten. Hierzu sind allerdings noch keine näheren Details bekannt.

Zimmer werden an Filmwelt angelehnt sein

Für den Komplex in Dubai sind 540 eigene Hotelzimmer von Paramount geplant, diese sollen allerdings nicht thematisch einzelne Filme angelehnt sein, sondern lediglich an die Filmwelt erinnern. Den Rest der Türme wird eine 1400 Zimmer umfassende Hotelanlage von DAMAC belegen. Weiterhin wird es ein umfangreiches Entertainmentsystem in jedem Zimmer geben, welches für Filmfans keine Wünsche offen lassen soll. Die Türme sollen untereinander durch eine Plaza verbunden werden, auf der den Gästen Bars, Eventräume, Kinos, Fitnesscenter und Swimmingpools sowie Verkaufsflächen und Restaurants geboten werden.

“Geschichte, Glamour und Tradition der Filmindustrie sollen sich im Design der Inneneinrichtung widerspiegeln”, so ein Sprecher der Immobilienfirma DAMAC. Paramount stehe als Marke nicht nur für außergewöhnliche Filme sondern auch für einen einladenden Lifestyle den Gästen gegenüber.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.