Eröffnungskonzerte der Elbphilharmonie in Hamburg

Am 11. Und 12. Januar 2017 werden erstmals Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie stattfinden. Der Vorverkauf ist bereits gestartet, wer nicht um die ca. 1000 Tickets, die verlost werden, kämpfen will, sollte sich rechtzeitig um die begehrten Tickets für die Eröffnungskonzerte kümmern.

Am ersten Tag der Eröffnung werden Weltstars der Klassik auftreten, eine Komposition von Wolfgang Rihm, das Stück „Triptychon und Spruch in memoriam Hans Henny Jahnn“ wird uraufgeführt. Das Konzert des Sängerensembles leitet das nachfolgende dreiwöchige Festival ein. Während des Festivals werden unter anderem das Wiener Philharmonie Orchester und Chicago Symphony Orchester auftreten. Während des ersten Halbjahres werden in der neuen Elbphilharmonie mehr als 300 Konzerte stattfinden, darunter lässt sich neben Klassik auch Punkrock dort finden.

Die Elbphilharmonie

Der ursprüngliche Zeitplan von drei Jahren (2007-2010) konnte aufgrund der Kosten nicht eingehalten werden. Während zu Beginn noch 77 Millionen für den Bau veranschlagt wurden, waren es 2013 bereits 789 Millionen, die auf Kosten des Steuerzahlers gingen.
Die Elbphilharmonie ist mittlerweile eine echte Sehenswürdigkeit in der beliebten Großstadt, schon ab November 2016 wird der öffentliche Plaza zwischen dem Alt- und Neubau der Elbphilharmonie für Besucher offen zugänglich sein.
Neben den Konzertsälen der Elbphilharmonie werden dort auch ein Hotel, ein Parkhaus, Eigentumswohnungen und Restaurants untergebracht werden. Im größten Konzertsaal sollen bis zu 2100 Sitzplätze für Besucher bereit gestellt werden, im zeitgrößten 550, im dritten schließlich noch 170 Plätze. Der Große Konzertsaal ist besonders für klassische Musik und Jazz ausgerichtet.

Verkehrsanbindung

Die Elbphilharmonie ist super mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen, ca. 450m von der Elbphilharmonie entfernt gibt es die U-Bahn Haltestelle Baumwall, der Linie U3. Eine weitere Bushaltestelle wird innerhalb des Jahres noch zusätzlich eingerichtet werden. Mit dem Auto ist die Elbphilharmonie gut zu erreichen und dank des neuen Parkhauses wird kein Parkplatzmangel herrschen.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.