Die sichersten Urlaubsziele weltweit

Wenn man an Urlaub denkt, dann geht es vor Allem um Spaß, Action und Erholung, doch man sollte auch die Sicherheit nicht außer Acht lassen. Leider herrschen oftmals Konflikte in verschiedenen Ländern oder Mutter Natur sorgt für verschiedene Katastrophen und vieles mehr. Man sollte sich vor dem Urlaub informieren, ob denn das ausgewählte Reiseziel auch sicher ist und man so den Urlaub nicht am Ende noch bereut.

Die sichersten Reiseziele in Europa

Laut diverser Studien ist Irland das europaweit sicherste Land, in dem die wenigsten Verbrechen begangen werden. Gefolgt wird dieser Rekord von Österreich.

Island ist ebenfalls sehr sicher, allerdings ist das Land teilweise von der Wirtschaftskrise betroffen und trotzdem ist die Kriminalitätsrate sehr niedrig. Ebenso die Schweiz mit Städten wie Bern, Genf und Zürich ist sehr sicher und Verbrechen kommen eher selten vor.

Überraschenderweise zählt auch Zypern zu Europas sichersten Reisezielen in Sachen Kriminalität. Allerdings ist das Land fast jedes Jahr von verheerenden Waldbränden betroffen.

Skandinavische Länder wie Norwegen, Schweden und Finnland gelten seit eh und je als sehr sichere Reiseziele.

Die sichersten Reiseziele im Nahen Osten

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Dubai gelten im Nahen Osten als sehr sicher. Dubai ist nicht nur eine Stadt, die sich gerade voll im Aufschwung befindet, sondern es werden hier außerdem sehr wenig Verbrechen registriert.

Die sichersten Reiseziele in Asien

Bhutan in der Himalaya Region zählt nicht nur zu den sichersten Reisezielen auf dem Asiatischen Kontinent, sondern man sagt, dass hier außerdem die Menschen am glücklichsten sind. Leider kann man als Urlauber dort keine ausgebaute Infrastruktur erwarten.

Die sichersten Reiseziele in Ozeanien

Durch die überaus strenge Gesetzeslage ist Singapur eine der sichersten Regionen in Ozeanien. Ebenso gibt es hier fast nie Naturkatastrophen. Man sollte allerdings sehr bewusst darauf achten, wie man sich verhält, denn schon das Wegwerfen einer Zigarette kann einen Konflikt auslösen.

Neuseeland ist zwar manchmal von Klimaerscheinungen wie Blizzards und Tropenstürme betroffen, jedoch ist die Kriminalitätsrate hier beispielhaft niedrig.

Die sichersten Inselgruppen

In der Karibik gelten die ABC Inseln, Aruba, Bonaire und Curracao, in Sachen Kriminalität und Unruhen als sehr sicher, allerdings kann es schon vorkommen, dass man hier mit der einen oder anderen Naturkatastrophe rechnen muss.

Mauritius und die Seychellen weisen die geringste Verbrechensrate in ganz Afrika auf. Durch die große Entfernung zwischen dem Festland und Mauritius ist hier auch Piraterie kein Thema von Aktualität.

Hilfreiche Informationen und Tipps rund um Urlaub aller Art finden Sie auf weltweit-urlaub.de.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.