Die besten europäischen Festivals

Sziget – Ungarn

Das Sziget findet alljährlich auf einer Donauinsel in Budapest/Ungarn statt und wurde zum besten europäischen Festival ausgezeichnet. Mit über 400.00 Besuchern zählt es zu den größten seiner Art. Mehr als 60 Bühnen können die internationalen Künstler und Interpreten nutzen um ihre Musik oder andere Attraktionen zu präsentieren.
Es bietet eine Woche lang puren Spass auf der Insel und findet vom 10.-17 August 2016 statt. Die auftretenden Interpreten sind international, alle möglichen Musikgenre von Rock, Pop bis Indie oder Folklore ist alles vertreten und lässt keinen Wunsch offen.
Das Sziget bietet neben der Musik auch noch viel andere Unterhaltung wie Labyrinthe, mystische Orte, internationale Spezialitäten, das Luminarium oder den Magic Mirror und hat dadurch gegenüber anderen Festivals viele Vorteile an Attraktionen. Auftreten werden dieses Jahr unter anderem Bastille, Churches, David Guetta, Rihanna und Muse. Auch nachts wird für Unterhaltung gesorgt mit den Party Bussen oder an verschiedenen Orten der Insel mit guter DJ – Musik.

Wacken Open Air – Deutschland

W:O:A. Das Wacken Festival begeistert besonders hartgesottene Heavy- Metal Fans und findet im Norddeutschen Dorf Wacken statt. Einmal im Jahr wird das beschauliche Örtchen auf den Kopf gestellt und bekommt Besuch von über 70.000 Metal-Fans.
Vom 4.- 8. August kann man dort Head-Bangen, feiern und Bier trinken. Dieses Jahr treten unter anderem Künstler wie Iron Maiden, Therapy? oder Henry Rollins auf.
Das Wacken Open Air bietet Biergärten, einen Shuttlebus zum nächsten Schwimmbad und ein finales Metal-Battle auf den zwei Hauptbühnen.

Tomorrow Land- Belgien

Vom 22.-24. Juli wird es wieder magisch im belgischen Boom. Das Tomorrowland begrüßt dann wieder über 180.000 Besucher. Auf dem Gelände des Freizeitparks De Schorre spielen viele internationale Künstler der elektronischen Musik, so unter anderem Deadmau5, Axwell^Ingresso und David Guetta. Zeitgleich gibt es auf 16 Bühnen Programm, die Mainstage gilt, mit über 130m Breite und Höhe, als weltweit größte und auch ausgefallenste Bühne.
Bekannt wurde das Festival, das anfangs nur knapp über 1000 Besucher zu verzeichnen hatte, durch seine berühmten After-Movies, die voller Emotionen und Effekte stecken, dass man nur noch staunend zugucken kann. Es wurde zum besten Dance-Festival weltweit gewählt.

Roskilde Festival – Dänemark

Das Roskilde Festival gehört zu den größten Europas und zählt bis 115.000 Besucher. Das Festival zeichnet sich durch seine Musik von weniger bekannten internationalen, oder skandinavischen Künstlern aus. Genres wie Pop, Rock, Metal oder Electronic sind dort vertreten. Das Festival findet auf der Insel Seeland bei Roskilde statt und ist dieses Jahr vom 25.Juni- 2.Juli 2016.
Auftreten werden dieses Jahr unter anderem Macklemore und Ryan Lewis, Red Hot Chili Peppers oder PJ Harvey.
Das Festival bietet neben der Musik noch andere interessante Attraktionen, so etwa die „ART ZONE“, in der bekannte dänische und internationale Künstler ihre Kunst präsentieren, oder die „STREET CITY“, bei der Besucher selbst BMX, Skateboarden oder Inline Skaten können, mit verschiedenen Rampen oder Hindernissen spielen können.

Notte della Taranta – Italien

Die Nacht der Tarantel findet vom 3.- 19. August 2016 statt und gehört zu den traditionellen Festivals Europas. Hier wird vor allem Volksmusik geboten. Die traditionelle Folklore wird wieder belebt und mit frischen neuen Interpretationen variiert und mit anderen Genres vermischt. Somit finden sich neben volksmusikalischen Klängen auch Rock und Pop wieder. Die meisten auftretenden Künstler sind Italiener. Es findet am 27. August statt, an verschiedenen Plätzen des Ortes Salento.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.