Corrupt Tours – Prager Start-Up bietet Touren im Umfeld der Korruption

Ist es eine geniale Geschäftsidee die etwas innovatives im Tourismusbereich anbietet oder einfach nur Satire ? Ein Start-Up Unternehmen in Prag bietet nun geführte Touren an die Orte der Korruption in der tschechischen Hauptstadt. Die Teilnehmer lernen hautnah die Orte kennen, an denen das Geld zwischen Politikern, Funktionären und Geschäftsleuten den Besitzer wechselt.
Schließlich ist Prag, übrigens Partnerstadt des nicht weniger von Korruption belasteten Chicagos, eine der korruptesten Städte der Welt.

Unter dem Motto, „das Beste vom Schlimmsten genießen“, bietet Corrupt Tours geführte Touren, auf Wunsch auch per Bus oder Limousine, entlang der Hotspots für Korruption in Prag. So bietet etwa die Tour “Bestechendes Prag” eine fast dreistündige Führung und Informationsveranstaltung über die neuesten Trends und Entwicklungen in der tschechischen Korruptionsbranche. Ziele der Tour sind etwa das Innenministerium oder die Prager Burg. Die Touren werden auch auf Deutsch oder Englisch angeboten.

 
 

Diese News hat keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.

 
 
 
 
 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.