Teneriffa

Alles für einen Traumurlaub

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und hat eine Fläche von 2034 Quadratkilometern. Auf der Insel leben etwa 910 000 Menschen und Santa Cruz de Tenerife ist Hauptstadt der Insel und der gleichnamigen Provinz. Die Länge von Teneriffa beträgt rund 80 Kilometer und misst an ihrer breitesten Stelle 50 Kilometer.

Teneriffa ist wie die anderen Inseln vor rund 12 Millionen Jahren durch den vulkanische Aktivitäten in dieser Region entstanden. Am ältesten dabei sind das Anagagebirge im Nordosten, das Tenogebirge im Nordwesten und Teile der Bandas del Sur. Aus der Caldera Las Cañadas steigt mit dem Pico del Teide der höchste Berg Spaniens empor, der erst wesentlich später als seine Umgebung entstanden ist. Er erreicht die stattliche Höhe von 3718 Meter. Große Teile der 269 Kilometer langen Küste von Teneriffa sind vor allem im Norden recht schroff. In den zwischen den Kliffs liegenden Buchten gibt es aber herrliche Badeplätze. Im Süden befinden sich die längsten und auch beliebtesten Strände von Teneriffa.

Die Vegetation ist sehr unterschiedlich. Der nördliche Teil von Teneriffa erhält genügend Feuchtigkeit und die Kanarische Kiefer bildet große Wälder. An den Flanken der Berge wird zum Teil intensive Landwirtschaft betrieben. Im Süden der Insel ist es wesentlich trockener und es dominieren Wolfsmilchgewächse und andere Sukkulenten. Ein große Anzahl der auf Teneriffa heimischen Pflanzen kommen nur auf den Kanaren, teilweise sogar nur auf Teneriffa selbst vor. Eine solche Pflanze ist der Kanarische Drachenbaum und ein besonders sehenswerter Baum steht bei Icod de los Vinos.
 

Berühmte Strände

Es gibt zahlreiche Strände auf Teneriffa. Die bekanntesten sind Playa de las Americas sowie Los Christianos, die beide im Süden der Insel zu finden sind und sehr stark frequentiert werden. An diesen feinsandigen Sandstränden findet der Urlauber umfangreiche Angebote, um den verschiedensten Aktivitäten nachzugehen. Weitere wunderschöne Strände sind Playa Paraiso, Playa de las Caletillas und die Costa Martianez, wo sich auch ein großer, künstlich angelegter See befindet. Der beliebteste Strand im Norden von Teneriffa ist der von Palmen gesäumte Las Teresitas.

Zu den zahlreichen Wassersportangeboten zählen Surfen, Segeln oder Parasailing. Ein besonderes Erlebnis vor Teneriffa ist das Tauchen. In unmittelbarer Nähe zur Küste befindet sich eine artenreiche und farbenprächtige Unterwasserwelt. Auch an Land gibt es interessante Möglichkeiten. Radfahren und Wandern sind auf der Insel sehr beliebt, um die faszinierende Landschaft zu entdecken. Für Golfspieler gibt es zahlreiche Anlagen und bei einem Gleitschirmflug kann man die Insel von oben entdecken.
 

Rund um den höchsten Berg Spaniens

Zu den landschaftlichen Höhepunkten gehören auf Teneriffa zweifellos der Nationalpark Teide und der Naturpark Corona Forestal. Aber auch in den Städten der Insel sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die quirlige Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife mit ihren schönen Plätzen lohnt einen Bummel. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Iglesia de la Conceptión oder das Castillo de Paso Alto. Der am meisten besuchte Ort der Insel ist das malerische Puerto de la Cruz.

Hauptanziehungspunkte sind der künstlich angelegte Lago Martianez mit den von Oscar Manrique geschaffen Skulpturen und der Loro-Park. In dem traumhaften botanischen Garten werden zahllose Papageien gehalten und es gibt eine Delfin-Show zu sehen. Die schönste Stadt der Insel ist die ehemalige Hauptstadt San Christóbal de la Laguna. Ihre sehenswerten Bauwerke haben sie zum Weltkulturerbe gemacht und einen Besuch sollte man nicht versäumen. Die Iglesia de la Conceptión, älteste Kirche der Insel, die Klöster San Juan Bautista und Santa Catalina de Siena oder zahlreiche palastartige Gebäude wie Casa Rique oder Palacio de Nava sollte man sich ansehen, wenn man auf Teneriffa seinen Urlaub verbringt.

 

Städte auf Teneriffa

Adeje  Adeje
Arafo  Arafo
Arico  Arico
Buenavista del NorteBuenavista del Norte
Candelaria  Candelaria
El RosarioEl Rosario
El SauzalEl Sauzal
El TanqueEl Tanque
Fasnia  Fasnia
Garachico  Garachico
Granadilla de AbonaGranadilla de Abona
Guía de IsoraGuía de Isora
GüímarGüímar
Icod de los VinosIcod de los Vinos
La GuanchaLa Guancha
La Matanza de AcentejoLa Matanza de Acentejo
La OrotavaLa Orotava
La Victoria de AcentejoLa Victoria de Acentejo
Los RealejosLos Realejos
Los SilosLos Silos
San Juan de la RamblaSan Juan de la Rambla
San Miguel de AbonaSan Miguel de Abona
Santa ÚrsulaSanta Úrsula
Santiago del TeideSantiago del Teide
Tacoronte  Tacoronte
Tegueste  Tegueste
VilaflorVilaflor

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
30. Mai
Tag der Kanaren
15. August
Mariä Himmelfahrt
12. Oktober
Spanischer Nationalfeiertag
1. November
Allerheiligen
6. Dezember
Tag der Verfassung
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
Weihnachten

Reiseempfehlungen

***
MARTE
Puerto de la Cruz, Spanien
MARTE
Empfehlung: 83% Bewertung: 4,5 von 6,0
7 Tage Ü
ab 301 €*
Hotelübersicht
***
DC XIBANA PARK
Puerto de la Cruz, Spanien
DC XIBANA PARK
Empfehlung: 81% Bewertung: 4,5 von 6,0
7 Tage Ü
ab 306 €*
Hotelübersicht
***
RF ASTORIA - ERWACHSENENHOTEL
Puerto de la Cruz, Spanien
RF ASTORIA - ERWACHSENENHOTEL
Empfehlung: 94% Bewertung: 4,9 von 6,0
7 Tage Ü
ab 313 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug

Aktuelle Teneriffa Nachrichten