Las Palmas de Gran Canaria

Karnevalshochburg auf Gran Canaria

Las Palmas de Gran Canaria, Kanarische InselnLas Palmas de Gran Canaria ist mit knapp 385 000 Einwohnern die größte Stadt auf den Kanarischen Inseln. Gemeinsam mit Santa Cruz de Tenerife ist es die Hauptstadt der Kanaren und gleichzeitig auch Inselhauptstadt von Gran Canaria. Geprägt wird die sehenswerte Stadt durch einen der größten Häfen des Atlantiks.

Das milde Klima auf den Kanaren macht Las Palmas de Gran Canaria zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Die Tagestemperaturen in den Wintermonaten schwanken zwischen 15 und 22 Grad, in den Sommermonaten klettert das Thermometer dann auf 21 bis 29 Grad an. Ein besonderes Wetterphänomen ist die häufig starke Bewölkung über der Stadt, die allerdings nur in den Wintermonaten für geringe Niederschläge sorgt.
 

Sehenswertes in der größten Stadt der Kanaren

In Las Palmas de Gran Canaria gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch sehr lohnenswert machen. In der Altstadt „Vegueta“ ist die Plaza Santa Ana der zentrale Platz. Hier befindet sich die markante, fünfschiffige Kathedrale Santa Ana, mit deren Bau Ende des 15. Jahrhunderts begonnen wurde. Ihr gegenüber auf der anderen Seite des Platzes befindet sich das im klassizistischen Stil erbaute, sehenswerte Rathaus von Las Palmas de Gran Canaria. In unmittelbarer Nähe zur Kathedrale befindet sich die Casa de Colón und beherbergt ein Museum. Südlich des Rathauses befindet sich mit der Plaza Espíritu Santu ein weiterer sehenswerter Platz, der von prachtvollen Bauwerken im Stil der Renaissance, des Klassizismus und des Mudéjarstils umgeben ist. In Triana, dem nördlich der Altstadt gelegenen Viertel, prägen Gebäude im Jugendstil das Straßenbild. Ein Bummel durch die Calle Mayor de Triana, der Hauptgeschäftsstraße des Viertels, kann dem Besucher nur empfohlen werden. Im Bereich des Hafens befindet sich die im 16. Jahrhundert erbaute, unter Denkmalschutz stehende Festung „Castillo de la Luz“.

In Las Palmas de Gran Canaria gibt es einige interessante Museen. Dazu gehört die Casa de Colón, das Haus des Kolumbus, mit sehenswerten Ausstellungsstücken. Er machte auf seinen Entdeckungsreisen nach Amerika hier in Las Palmas Station. Ebenfalls sehr interessant ist das Museo Canario, das sich mit dem Leben der kanarischen Urbevölkerung, den Guanchen beschäftigt. Im Centro Atlántico de Arte Moderno finden wechselnde Ausstellungen statt und ist ein anerkanntes Forum für Moderne Kunst. Weitere interessante Museen wie das „Museo Elder“ oder das Museo Néstor“ runden das große Angebot in Las Palmas ab.
 

Karneval zieht die Massen an

Eine der wichtigsten Veranstaltungen von Las Palmas de Gran Canaria ist der Karneval mit mehrwöchigen Veranstaltungen. Dabei steht Las Palmas in Konkurrenz zu Santa Cruz de Tenerife. Auch hier finden sich zahlreiche Besucher zum Carnaval ein und in dieser Zeit sollte ein Hotel in Las Palmas frühzeitig gebucht sein. Ein weiteres Highlight im Veranstaltungskalender sind die Filmfestspiele im März, die zahlreiche Filmstars anlocken.

Am 24. Juni wird mit großen Feierlichkeiten die Gründung der Stadt begangen. Im Verlauf des Jahres finden noch weitere interessante Events wie das Opern- oder Folklorefestival statt, die ebenfalls Besucher nach Las Palmas de Gran Canaria locken.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
30. Mai
Tag der Kanaren
15. August
Mariä Himmelfahrt
12. Oktober
Spanischer Nationalfeiertag
1. November
Allerheiligen
6. Dezember
Tag der Verfassung
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
Weihnachten

Reiseempfehlungen

***
HOTEL BOJI
Las Palmas, Spanien
HOTEL BOJI
Empfehlung: 100% Bewertung: 5,5 von 6,0
7 Tage Ü
ab 367 €*
Hotelübersicht
***
PARQUE
Las Palmas, Spanien
PARQUE
Empfehlung: 89% Bewertung: 4,9 von 6,0
7 Tage ÜF
ab 387 €*
Hotelübersicht
***
FAYCAN
Las Palmas, Spanien
FAYCAN
Empfehlung: 85% Bewertung: 4,7 von 6,0
7 Tage Ü
ab 412 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug