Ciudadela

Menorcas alte Hauptstadt

Hafen, Ciutadella, Menorca, BalearenCiudadela liegt an der Westküste von Menorca und ist ein beliebter Ferienort. Die Stadt war über viele Jahrhunderte die Hauptstadt der Insel und befindet sich an einem natürlichen Hafen. In der Stadt leben knapp 30 000 Einwohner und damit ist Ciudadela nach der Inselhauptstadt Mahón die zweitgrößte Stadt Menorcas.

In Ciudadela herrscht ein ganzjährig mildes Klima. Im Winter fallen die Temperaturen nur selten unter zehn Grad. Milde Temperaturen um die zwanzig Grad herrschen im Frühjahr und im Herbst. In den Sommermonaten klettern die Werte dann auf etwa dreißig Grad. Ideale Wassertemperaturen zum Baden findet man von Juni bis in den Oktober vor.
 

Sehenswertes Ciudadela

Ein Bummel durch die engen Gassen im Stadtzentrum von Ciudadela ist ein Erlebnis. Zentrum der Altstadt ist der ehemalige Exerzierplatz Es Born. Direkt am Platz befindet sich das sehenswerte Rathaus von Ciudadela. Nicht weit davon entfernt stehen der Salort-Palast und der Vivó-Palast. Unweit des Zentrums befindet sich die Kathedrale, deren Ursprünge ins 14. Jahrhundert zurück gehen. Sie wurde damals auf den Grundmauern einer Moschee errichtet, deren größtes Minarett erhalten geblieben ist und heute als Glockenturm dient.

Weitere sehenswerte Bauwerke, die man bei seinem Spaziergang entdecken wird, sind das Kloster Santa Clara, die Iglesia del Roser und herrliche Fassaden palastartiger Gebäude wie der Casa Saura oder des Palacio del Barón de Lluriach. Außerhalb der Stadt befindet sich ein Zeugnis prähistorischer Begräbnisarchitektur. Die Naveta de Es Tudons ist ein Sammelgrab, das aus der Zeit vor der Talayotkultur stammt.

In Ciudadela gibt es zwei sehenswerte Museen, die einen Besuch lohnen. In der Festung Sa Font befindet sich das Museo Municipal, welches mit einer Dauerausstellung über die Geschichte der Stadt sowie der Insel Menorca informiert. Das Museo Diocesà de Menorca befindet sich im ehemaligen Augustinerkloster und präsentiert vor allem kirchliche Kunstgegenstände und Goldschmuck aus verschiedenen Jahrhunderten.
 

Kleine, aber feine Badebuchten

In der Umgebung von Ciudadela befinden sich zahlreiche Strände, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Vor allem kleine, versteckte Badebuchten mit ruhigem Wasser sind ideal für Familien mit Kindern, die hier gefahrlos planschen können.

Neben den in ganz Spanien gefeierten Festtagen gibt es in Ciudadela zwei weitere Veranstaltungen, die zahlreiche Besucher anlocken. Am 17. Januar wird die Peocessó des Tres Tocs gefeiert. Es erinnert a die Einnahme der Stadt durch König Alfons III. Noch wichtiger ist allerdings das am 23. und 24. Juni stattfindende Johannisfest. Mittelpunkt des Festes sind die durch die Stadt ziehenden Reiter, die das Publikum mit den verschiedensten Aufführungen begeistern. Das Johannisfest ist so bekannt, das es sogar im Fernsehen übertragen wird.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
1. März
Tag der Balearen
19. März
San José
1. Mai
Tag der Arbeit
15. August
Mariä Himmelfahrt
12. Oktober
Spanischer Nationalfeiertag
1. November
Allerheiligen
6. Dezember
Tag der Verfassung
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
Weihnachten

Reiseempfehlungen

****
PORT CIUTADELLA
Ciutadella Stadt (Ciudadela de Menorca), Spanien
PORT CIUTADELLA
Empfehlung: 92% Bewertung: 4,9 von 6,0
7 Tage ÜF
ab 575 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug