Balearen

Vier Inseln für Ihren Urlaub

Blaues Meer, Balearen, SpanienDie Inselgruppe der Balearen liegt im westlichen Mittelmeer und ist eine der autonomen Gemeinschaften Spaniens. Die Inselgruppe hat eine Gesamtfläche von knapp 5000 Quadratkilometern mit etwa 1,1 Millionen Einwohnern. Hauptstadt der Balearen ist Palma de Mallorca. Größte Insel der Balearen ist Mallorca, gefolgt von Ibiza, Menorca, Formentera und Cabrera. Zu der Inselgruppe gehören noch 146 unbewohnte Inselchen, von denen einige unter Naturschutz stehen. Die Inseln sind zwischen 90 und 200 Kilometer von der spanischen Ostküste entfernt.

Geologisch gehören die Balearen zur Betischen Kordilliere, die sich im Süden Spaniens befindet und in der Inselgruppe ihre Fortsetzung findet. Die Landschaft Mallorcas ist abwechslungsreich. Entlang der Westküste zieht sich ein Gebirge vom Kap Formentor bis hin zur Südspitze. Die Ostküste ist ebenfalls bergig und an der teilweise steil abfallenden Küste befinden sich versteckte Badebuchten. Zwischen beiden Gebirgsstöcken befindet sich die zentrale Ebene, die von einzelnen Hügeln durchsetzt ist. Lang gestreckte Strandabschnitte befinden sich im Norden und Süden Mallorcas. Ibiza hat einen eher bergigen Charakter, in den zahlreichen Buchten befinden sich herrliche Bademöglichkeiten. Die Inseln Formentera und Menorca besitzen eine überwiegend hügelige Landschaft.

Traumstrände für einen Badeurlaub

Die meisten Besucher der Balearen möchten einen erholsamen Badeurlaub genießen und dafür gibt es auf den Inseln genügend Auswahl. Mallorcas Norden ist vor allem bei Familien beliebt. Die feinsandigen Strände an der Bucht von Alcudía fallen flach ins Meer ab, so dass Kinder gefahrlos baden können. Im Süden Mallorcas befindet sich der Strand Platja de Mallorca mit jeder Menge Trubel. Die Ostküste Mallorcas hingegen besitzt zahlreiche Strände in teils versteckten Buchten.

Ibiza ist auch heute noch Ziel vieler junger Leute, die nach einem gemütlichen Tag am Strand die Nacht zum Tag machen. Man findet aber auch ruhige Ecken. Die vielleicht schönsten Strände hat das kleine Formentera zu bieten hier geht es noch recht beschaulich zu. Auch Menorca ist nicht so überlaufen und die schönsten Sandstrände befinden sich an der Südküste, während es im Norden deutlich windiger ist. Das Betreten der Insel Cabrera ist reglementiert, da die Insel unter Naturschutz steht. Öffentlich zugänglich sind nur die beiden Buchten Cala Galiota und Es Dimoni.

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten

Die Inseln der Balearen bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Dabei stehen verschiedenste Wassersportmöglichkeiten ganz oben. Sehr beliebt sind die Balearen bei Tauchern und ist auch für Anfänger ein ideales Revier mit Grotten, Riffs und etlichen Wracks. Im Frühjahr und Herbst sind die Inseln beliebtes Ziel bei Wanderern und Radfahrern, um die Inseln auf gemütliche Art zu entdecken. Vor allem die Zeit der Mandelblüte lockt viele Gäste an. Besonders beeindruckend sind Wandertouren über die Höhenzüge der Serra de Tramuntana mit phantastischen Ausblicken über die Buchten der Steilküste. Golfspieler werden sich auf den zahlreichen Anlagen ebenfalls sehr wohlfühlen. Dazu kommen zahlreiche Einrichtungen wie Aqua- und Freizeitparks.

Die Balearen sind auch für den Kulturinteressierten ein lohnendes Reiseziel. In Palma sollten die Kathedrale La Seu und das Castell de Bellver auf dem Besichtigungsprogramm stehen. Sehenswerte Klöster und Kartausen oder Reste von Palaoit-Siedlungen gilt es hier zu entdecken. Naturfreunde kommen in den zahlreichen Naturparks und Botanischen Gärten auf ihre Kosten. Auf Ibiza sind die Jahrtausende alten Wandmalereien in der Höhle Ses Fontelles sehr beeindruckend. Vor allem im Landesinneren der verschiedenen Inseln konnten die Orte viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahren.

 

Die Inseln der Balearen

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
1. März
Tag der Balearen
19. März
San José
1. Mai
Tag der Arbeit
15. August
Mariä Himmelfahrt
12. Oktober
Spanischer Nationalfeiertag
1. November
Allerheiligen
6. Dezember
Tag der Verfassung
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
Weihnachten

Reiseempfehlungen

***
SOL CALA D'OR
Cala d´Or, Spanien
SOL CALA D'OR
Empfehlung: 84% Bewertung: 4,4 von 6,0
7 Tage Ü
ab 243 €*
Hotelübersicht
***
CLUB MARTHAS RESORT - ES BOLERO
Cala d´Or, Spanien
CLUB MARTHAS RESORT - ES BOLERO
Empfehlung: 91% Bewertung: 4,8 von 6,0
7 Tage Ü
ab 262 €*
Hotelübersicht
***
SOL ALCUDIA CENTER
Port d´Alcúdia, Spanien
SOL ALCUDIA CENTER
Empfehlung: 88% Bewertung: 5,0 von 6,0
7 Tage Ü
ab 262 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug

Galerie


Beliebte Reiseziele

Alcúdia (Mallorca)Alcúdia (Mallorca)
Cala D'Or (Mallorca)Cala D'Or (Mallorca)
Maó (Menorca)Maó (Menorca)
Pollenca (Mallorca)Pollenca (Mallorca)
Port de Pollenca (Mallorca)Port de Pollenca (Mallorca)
Sant Antoni de Portmany (Ibiza)Sant Antoni de Portmany (Ibiza)
Sant Francesc (Formentera)Sant Francesc (Formentera)
Santa Eulària des Riu (Ibiza)Santa Eulària des Riu (Ibiza)
Santa Ponsa (Ibiza)Santa Ponsa (Ibiza)

Aktuelle Balearen Nachrichten