Cádiz

Tolle Strände und berühmter Karneval

Bucht, Cadiz, AndalusienCádiz ist die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz im Südwesten der unabhängigen Gemeinschaft Andalusien. Die Stadt befindet sich auf einer schmalen Landzunge, die in die Bucht von Cádiz hinausragt. In der Stadt leben rund 126 000 Menschen und sie besitzt eine sehenswerte Altstadt, die in starkem Kontrast zu den neuen Stadtbezirken mit ihren modernen Hochhäusern steht.

Cádiz ist ganzjährig als Reiseziel geeignet und das Wetter wird meist vom Atlantischen Ozean bestimmt. Im Winter werden angenehme Temperaturen zwischen 12 und 18 Grad erreicht. Im Sommer liegen die Temperaturen bei Westwinden um die 30 Grad, können aber auch mehr als 40 Grad erreichen, wenn von Osten der Levante weht. Dann wird es auch an den Stränden ungemütlich, denn der kräftige Levante wirbelt den Sand mächtig auf.

Sehenswerte Altstadt

In der Altstadt von Cádiz, die von engen Gassen und kleinen Plätzen geprägt ist, befinden sich einige sehenswerte Bauwerke. Die Grundmauern der alten Kathedrale „Iglesia de Santa Cruz“ stammen aus dem 13. Jahrhundert. Unmittelbar dahinter befinden sich die Reste eines römischen Theaters. Eine zweite Kathedrale wurde im 18. Jahrhundert errichtet und auf einen der beiden Türme kann man hinaufsteigen und einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Bucht werfen. In der Krypta befindet sich die Grabstätte des bekannten Komponisten Manuel de Falla. Das Oratorium San Felipe Neri hat für Spanien eine hohe Bedeutung, denn hier wurde 1812 die erste spanische Verfassung verkündet. Ein kleines Schmuckstück ist das Oratorium Santa Cuevo. Im Innern befinden sich drei im Jahr 1795 entstandene Gemälde von Francisco de Goya.

In Cádiz können zahlreiche Veranstaltungen und kulturelle Einrichtungen besucht werden. Ein ganz besonderes Highlight ist der Carnaval de Cádiz, der Besucher aus aller Welt anlockt und seinen Höhepunkt im Chirigotas hat. Große Feierlichkeiten mit Prozessionen finden bei der Semana Santa in der Woche von Palmsonntag bis Ostersonntag statt. Zahlreiche Theateraufführungen und verschiedenste Konzerte finden im Gran Teatro Falla statt, die nach dem bekannten Komponisten benannt ist. Im Baluarte de la Candelaria werden regelmäßig Flamenco-Konzerte gegeben und in fünf Kulturzentren werden die verschiedensten Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Beliebtes Reiseziel mit herrlichen Stränden

Cádiz ist ein beliebtes Ferienziel bei den Spaniern, insbesondere der Madrilenen. In der Umgebung der Stadt sind herrliche Sandstrände, die zu erholsamen Stunden einladen. Am beliebtesten, auch bei den Einwohnern von Cádiz, ist der Stadtstrand La Caleta. Er wird, wie der Strand La Victoria von einer hübschen Strandpromenade gesäumt, die sich für einen Spaziergang anbietet. Wer gerne mal auf das Surfbrett steigt, ist am Strand Santa Maria del Mar genau richtig. Hier treffen sich die Könner der Szene. Der Strand Cortadura ist mit vier Kilometern der längste der Stadt. An dem traumhaften Sandstrand, von Dünen umgeben und mit Felsen durchsetzt, findet man auch an heißen Tagen ein stilles Plätzchen.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
28. Februar
Andalusien-Tag
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
15. August
Mariä Himmelfahrt
12. Oktober
Spanischer Nationalfeiertag
1. November
Allerheiligen
6. Dezember
Tag der Verfassung
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
Weihnachten

Reiseempfehlungen

****
PLAYA VICTORIA
Cadiz, Spanien
PLAYA VICTORIA
Empfehlung: 96% Bewertung: 5,1 von 6,0
7 Tage HP
ab 796 €*
Hotelübersicht
****
BAHIA SUR
San Fernando (Cadiz), Spanien
BAHIA SUR
Empfehlung: 50% Bewertung: 3,8 von 6,0
7 Tage Ü
ab 428 €*
Hotelübersicht
***
LOS OLIVOS
Arcos de la Frontera (Cadiz), Spanien
LOS OLIVOS
Empfehlung: 0% Bewertung: 3,3 von 6,0
7 Tage ÜF
ab 443 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug

Galerie