Malta

Dom von Malta Der aus der Hauptinsel Malta sowie den Inseln Gozo und Comino bestehende Staat Malta befindet sich im Mittelmeer und ist Sammelpunkt vieler jugendlicher Reisender aus aller Welt. Das warme Klima, der wunderschöne Strand und das umfangreiche kulturelle Angebot ziehen viele Jugendliche auf die lebendige Insel. Insbesondere das umfangreiche Angebot vieler Sprachschulen hat dazu beigetragen, dass viele zum erlernen der spanischen Sprache auf die Insel reisen, da Sie die Kombination aus Weiterbildung und Urlaub bevorzugen.

Der Tourismus auf Malta ist eines der Haupteinnahmequellen der Inselgruppe. Jährlich zieht es knapp 1.5 Millionen Flugreisende und zahlreichen Kreuzfahrtgäste auf die bezaubernde Insel im Mittelmeer.

Maltesisches Archipel

Die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino faszinieren mit ihren engen kurvenreichen Straßen, Renaissance-Kathedralen und Barockpalästen. Die Inselgruppe liegt im Zentrum des Mittelmeeres, 93 km südlich von Sizilien und 288 km nördlich von Afrika. Malta ist die größte der Inseln und ist auch das kulturelle, wirtschaftliche und administrative Zentrum der gesamten Inselgruppe. Die zweitgrößte Insel Gozo ist ländlicher ausgerichtet und konzentriert sich auf Handwerkskunst, Landwirtschaft und Fischfang. Auf der kleinsten Insel des maltesischen Archipels leben weniger als zehn Personen.

Die Hauptstadt Maltas, Valetta, ist mit etwa 5000 Einwohnern übersichtlich, bietet seinen Touristen jedoch unendlich viele malerische Dörfer und Restaurants. Die Größe der Insel ermöglicht auch die schnelle Anfahrt tiefer Buchten und historischer Bauwerke. Besuchen Sie den San Anton Palace in Attard. Hierbei handelt es sich um die offizielle Residenz des Präsidenten von Malta, jedoch wurden die Gärten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Genießen Sie die Orangerie und den im Barockstil gehaltenen Garten.

Lernen unter warmen Sonnenstrahlen

Neben sonnigem Wetter, unendlicher Strände und einem lebendigem Nachtleben gibt es auf den maltesischen Inseln auch noch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Hypogäum, unglaubliche unterirdische Tempelanlagen und Naturspektakel laden Touristen in Malta auf eine lange Entdeckungsreise durch die gesamte Inselgruppe ein. Die Insel ist somit nicht nur bei Badeurlaubern, sondern auch bei Kulturinteressierten beliebt.

Vokabeln lernen ist angenehmer unter den warmen Sonnenstrahlen der Sonne mit einem Blick auf das unendliche blaue Meer. Aus diesem Grund zieht es über das gesamte Jahr hinaus viele Sprachschüler nach Malta, um hier Englisch zu lernen. Hier wird neben Unterricht auch viel Kultur und Entspannung geboten. Der Paradise Bay bietet während dem Sonnen am Strand Live-Musik und zahlreiche Restaurants entlang der Promenade.

Wassersportparadies Malta

Neben Kulturinteressierten kommen auch Wassersportler auf Malta auf ihre Kosten, denn die Insel beherbergt im östlichen und nordöstlichen Teil weite Buchten und flache Strände, jedoch im Südwesten und Norden felsige Buchten mit tiefen Einschnitten. Aufgrund günstiger Windverhältnisse im gesamten Jahr eignet sich die Bucht im Mellieha Bay besonders gut zum Windsurfen. Auch Jet-Ski und Tretbootverleihe gibt es zahlreich an den Stränden. Der Golden Bay ist beliebt unter Wassersportlern, denn hier werden neben Jet-Ski und Tretbooten auch Aktivitäten wie Paragliding und Tauchausflüge angeboten.

Was Malta als Touristendestination so beliebt macht ist das Wetter. Fast das gesamte Jahr über herrschen auf der Inselgruppe angenehme Temperaturen mit strahlender Sonne vor. Vor der Reise nach Malta ist es wichtig zu wissen, dass die Insel Gozo nur mit einer Fähre von der Hauptinsel aus erreicht werden kann. Des Weiteren herrscht auf Malta Linksverkehr.

 

Regionen

Gozo and CominoGozo and Comino
Malta Majjistral (Nordwest-Malta) Malta Majjistral (Nordwest-Malta)
Malta Xlokk (Südost-Malta) Malta Xlokk (Südost-Malta)

Feiertage

01. Januar
Neujahr
10. Februar
chiffbruch des Hl. Paulus
19. März
St. Joseph
31. März
Tag des Friedens
März / April
Karfreitag
01. Mai
Tag der Arbeit
07. Juni
Sette Giugno
29. Juni
St Peter und St Paul (L-Imnarja)
15. August
Mariä Himmelfahrt
08. September
Our Lady of Victories
21. September
Tag der Unabhängigkeit
08. Dezember
Maria Empfängnis
13. Dezember
Tag der Republik
25. Dezember
Weihnachten

Beliebte Reiseziele

BugibbaBugibba
MaltaMalta
MarsascalaMarsascala
MdinaMdina
MelliehaMellieha
QawraQawra
San GiljanSan Giljan
SilemaSilema
VallettaValletta
XaghraXaghra