Toskana

Perle in Mittelitalien

Die Toskana befindet sich in Mittelitalien und ist mit einer Fläche von etwa 23 000 Quadratkilometern eine der größten Regionen des Landes. Hauptstadt der von knapp 3,8 Millionen Menschen bewohnten Region ist Florenz. Die Toskana gliedert sich in die zehn Provinzen Massa-Carrara, Lucca, Pistoia, Prato, Florenz, Arezzo, Pisa, Livorno, Grosseto und Siena. Nachbarregionen der Toskana sind Ligurien im Nordwesten, Emilia-Romagna im Nordosten, Marken im Osten sowie Umbrien und Latium im Südwesten. Im Westen grenzt die Toskana an das Tyrrhenische Meer.

Die mehr als 300 Kilometer lange Küste der Toskana hat herrliche Strände zu bieten. Zu den bekanntesten Küstenregionen gehören die Versilia-Küste und die Etruskische Riviera. Vor der Küste befindet sich das toskanische Archipel mit verschiedenen Inseln. Dazu gehört die viel besuchte Insel Elba sowie unter anderem Montecristo und Giglio. Im Landesinneren der Toskana sind vor allem das Chiantigebiet zwischen Florenz und Siena und die Maremma ein Begriff. Große Teile der Region sind hügelig mit den typischen und von vielen Landschaftsbildern bekannten Säulenzypressen, Olivenbäumen und Pinien. Im Osten und Nordosten geht das Hügelland in den Appenin über. Hier befindet sich mit dem 2054 Meter hohen Monte Prado der höchste Berg der Toskana.

Herrliche Strände für unbeschwerte Ferien

In den Sommermonaten zieht es viele Urlauber an die toskanischen Strände. An der Versiliaküste im Norden der Toskana befinden sich ausgedehnte Sandstrände. Stärker gegliedert ist die Etruskerküste. Vor allem im nördlichen Teil liegen malerische Buchten, die von Steilküsten umgeben sind. Weiter südlich erstrecken sich wieder längere Strandabschnitte, die von Pinienwäldern umgeben sind. Viareggio und Forte dei Marmi sind die bekanntesten Seebäder an der toskanischen Küste. Hier wie an vielen anderen Orten gibt es ein umfangreiches Freizeitangebot und beliebte Wassersportarten sind segeln, surfen und kiten. Die Toskana ist auch ein beliebtes Ziel, um einen Kur- oder Wellnessurlaub zu machen. Zahlreiche Thermalquellen haben die Region berühmt gemacht und zu den bekanntesten Kurorten gehören Gambassi Terme, Montecatini Terme oder Bagno Vignoni.

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten nicht nur in Florenz und Siena

Durch seine herausragenden Sehenswürdigkeiten zählt die Toskana zu den wichtigsten Reisezielen in Italien. Der an Kunst und Kultur interessierte Urlauber hat die Qual der Wahl und nicht nur Florenz nimmt eine herausragende Stellung ein. In Florenz reicht ein Tag sicher nicht aus, um nur das Wichtigste zu sehen. Neben dem Dom beeindrucken wunderschöne Palazzi, die im Stil der Renaissance erbaut wurden. Wer über die berühmte Ponte Veccio geht, gelangt direkt zu den weltberühmten Uffizien. Dort befindet sich eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt mit herausragenden Gemälden der italienischen Renaissance. Unter anderem sind Werke von Michelangelo, Raffael oder Caravaggio zu sehen. Bedeutende Sehenswürdigkeiten gibt es auch in Siena zu bewundern. Ein Meisterwerk der Gotik ist der Dom, der eine zuvor errichtete romanische Basilika ersetzte und dessen Fassade aus weißem und schwarzen Marmor besteht.

Die Piazza del Campo ist der zentrale Platz in Siena, an dessen Stelle sich einst das römische Amphitheater befand. Zu den prächtigsten Bauwerken, die den Platz umgeben, gehört der Palazzo Publico. Mit dem Bau des Rathauses wurde im späten 13. Jahrhundert begonnen. Der Schiefe Turm zu Pisa ist wohl eines der bekanntesten Bauwerke überhaupt. Mit dem Bau des Turms, der ursprünglich als Campanile des Doms vorgesehen war, wurde im Jahr 1173 begonnen. Weitere Highlights in Pisa sind der Dom Santa Maria Assunta, die Piazza dei Cavalieri und der Botanische Garten. Er darf für sich in Anspruch nehmen, der Älteste weltweit zu sein. In der Toskana gibt es eine Fülle von sehenswerten Städten, die eine Stippvisite lohnen. Pitigliano besticht durch seine imposante Lage und San Gimignano gehört mit seinen Geschlechtertürmen zum Weltkulturerbe.

 

Die Provinzen der Toskana

ArezzoArezzo
FlorenzFlorenz
GrossetoGrosseto
LivornoLivorno
LuccaLucca
Massa-CarraraMassa-Carrara
PisaPisa
PistoiaPistoia
PratoPrato
SienaSiena

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
25. April
Tag der Befreiung Italiens
1. Mai
Tag der Arbeit
Mai / Juni
Pfingsten
2. Juni
Tag der Republik
15. August
Mariä Himmelfahrt
1. November
Allerheiligen
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Beliebte Reiseziele

ArezzoArezzo
CortonaCortona
FlorenzFlorenz
LivornoLivorno
LuccaLucca
MontaioneMontaione
PisaPisa
PistoiaPistoia
San GimignanoSan Gimignano
SienaSiena
ViareggioViareggio