Friaul-Julisch Venetien

Bezaubernde Vielfalt

Die Region Friaul-Julisch Venetien befindet sich im äußersten Nordosten Italiens. Mit einer Fläche von etwa 7850 Quadratkilometern ist sie eine der kleineren Regionen des Landes. Hauptstadt von Friaul-Julisch Venetien, das sich in die vier Provinzen Görz, Pordenone, Triest und Udine gliedert, ist die Hafenstadt Triest. Nachbarregion von Friaul- Julisch Venetien ist Venetien im Westen. Im Norden gibt es eine gemeinsame Grenze mit Österreich, im Osten mit Slowenien. In der Region leben rund 1,2 Millionen Menschen und neben italienisch sind deutsch, furlanisch sowie slowenisch anerkannte Minderheitssprachen.

In der Region Friaul-Julisch Venetien gibt es vielfältige Naturlandschaften. Die nördliche Hälfte der Region wird von Friaulischen Dolomiten sowie den Karnischen und Julischen Alpen eingenommen. In den Karnischen Alpen befindet sich mit dem 2780 Meter hohen Monte Coglians der höchste Gipfel der Region. Südlich der Alpenregion schließt sich das Hügelland des Collio an und geht letztlich in die Tiefebene der nördlichen Adria über. Teile des Hügellandes reichen gar bis an die Adria und bilden eine stark gegliederte Küstenlandschaft mit schroffen Felsen und zahlreichen Buchten. Rund um die Lagune von Marano gibt es aber auch ausgedehnte Sandstrände.

Aktivitäten im Sommer…

Bevorzugtes Ziel in den Sommermonaten in Friaul-Julisch Venetien ist die Adriaküste mit ihren vielen Möglichkeiten. Bei Familien mit Kindern sind die herrlichen Sandstrände von Grado und Lignano bevorzugtes Ziel, da hier das Wasser nur langsam tiefer wird. Östlich davon liegt die teils bizarre Felsküste mit ihren kleinen Buchten, die zum Teil nur über schmale Pfade oder sogar nur mit dem Boot zu erreichen sind. Für Segler, Surfer und Taucher gibt es vor der Küste attraktive Reviere. Outdoor-Fans zieht es gerne in die Gebirgsregionen von Friaul-Julisch Venetien. Mountainbiker können hier zwischen zwanzig attraktiven Parcours wählen und für den besonderen Kick sogen Aktivitäten wie Canyoning, Rafting oder Paragliding. Wer es etwas entspannter liebt, kann auf zahlreichen Golfplätzen sein Handicap verbessern.

…und im Winter

Abseits des Massentourismus bietet die Region den Wintersportfans attraktive Skigebiete. Insgesamt stehen über 130 Kilometer bestens präparierte Pistenkilometer zur Verfügung und rund um Tarvisio, Piancavallo und Forni di Sopra gibt es ausgezeichnete Loipen. Daneben gibt es ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten abseits von Pisten und Loipen. Schneeschuhwanderungen, rasante Rodelpartien, Eislaufen sowie Pferde- und Hundeschlittenfahrten sind reizvolle Alternativen.

Im Land der Türme und Burgen

In Friaul-Julisch Venetien gibt es eine Menge zu entdecken. Kulturliebhaber sollten in jedem Fall die Regionshauptstadt Triest besuchen. Hier stehen noch viele prächtige Gebäude, die an die Zeit der Habsburger erinnern, als Triest noch Teil der k.u.k.-Monarchie war. Ein Überbleibsel aus jener Zeit sind auch die zahlreichen Kaffeehäuser, die nichts von ihrer Eleganz eingebüßt haben. Eine bezaubernde Stadt ist auch Udine, das Zentrum des Friaul. Rund um die Piazzas der Stadt befinden sich herrliche, im venezianischen Stil erbaute Häuser. Kunstliebhaber sollten den Palazzo Patriarcale aufsuchen, denn hier werden Meisterwerke aus dem 18. Jahrhundert präsentiert, welche der Künstler Tiepolo angefertigt hat. Im Städtchen San Daniele del Friuli gibt es neben dem sehenswerten Dom eine ganz besondere Rarität. In einer der ältesten Bibliotheken Italiens werden wertvolle Handschriften aufbewahrt. In der burgenreichen Region befinden sich sehenswerte Objekte und Schloss Duino, Fontanabona oder Colloredo di Monte Albano sind nur einige Beispiele.

 

Die Provinzen von Friaul-Julisch Venetien

GörzGörz
PordenonePordenone
TriestTriest
UdineUdine

Feiertage

1. Januar
Neujahr
6. Januar
Heilige Drei Könige
März / April
Ostern
25. April
Tag der Befreiung Italiens
1. Mai
Tag der Arbeit
Mai / Juni
Pfingsten
2. Juni
Tag der Republik
15. August
Mariä Himmelfahrt
1. November
Allerheiligen
8. Dezember
Mariä Empfängnis
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Beliebte Reiseziele

Cividale del FruiliCividale del Fruili
GoriziaGorizia
GradoGrado
Lignano PinetaLignano Pineta
Lignano SabbiadoroLignano Sabbiadoro
MonfalconeMonfalcone
PordenonePordenone
SacileSacile
TarvisioTarvisio
TriestTriest
UdineUdine