Urlaub in Paris

Paris, auch oft als Stadt der Liebe bezeichnet, ist nach London die zweitmeist besuchteste Stadt Europas. Die französische Hauptstadt an der Seine hat einiges zu bieten, vom weltberühmten, anlässlich der Weltausstellung 1889 errichteten, Eifelturm, über den Triumphbogen, die Kathedrale Notre-Dame in der Stadt selbst und dem Schloss Versailles und dem Disneyland gleich in der Umgebung.

Zu welcher Jahreszeit?

Der Frühling ist die beste Jahreszeit Paris zu besuchen, das Wetter ist angenehm gemäßigt und speziell zur Osterzeit finden einige Feste, wie das Volksfest Foire du Trône statt.

Auch der Sommer eignet sich sehr gut für eine Reise nach Paris, da die Temperaturen warm aber auch nicht zu heiß sind.

Im Herbst kühlen die Temperaturen spürbar ab, aber trotzdem finden zu dieser Zeit immer noch zahlreiche Feste zum Beispiel das jährliche Kunstfestival Nuit Blanche statt.

Aufgrund der unzähligen Weihnachtsmärkte und -konzerte oder auch wegen der bezaubernden Weihnachtsbelechtung am Champs-Élysées ist Paris ebenfalls auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hotels

Aufgrund der Größe von Paris finden Sie hier eine breite Auswahl an Hotels vor. Die Preise sind jedoch sehr hoch, speziell im direkten Zentrum. Es empfiehlt sich daher ein Hotel zu buchen, dass etwas außerhalb liegt, aber trotzdem über einen guten Verkehrsanschluss verfügt.

Wenn Ihnen Komfort und Service wichtig sind, sprich wenn Sie sich nicht alles kümmern möchten und im Urlaub auch etwas ausspannen wollen, dann ist ein Hotelzimmer eine gute Option für Sie.

Hostels

Die zweifelsfrei günstige Unterkunftsmöglichkeit für Paris ist die Buchung bei einem der zahlreich vorhandenen Hostels. Dies bietet Ihnen auch die Möglichkeit einfach und schnell neue Leute kennen zu lernen, die ebenfalls die Stadt erkunden wollen.
Oftmals finden Sie dort auch eine 24 h Rezeption sowie kostenloses WLAN vor.

Ferienwohnungen

Aufgrund der sehr hohen Hotelpreise ist das Mieten einer Ferienwohnung eine sehr attraktive und interessante Unterkunftsalternative.

Wenn Sie mit der Famile oder in der Gruppe reisen, können Sie oftmals einiges an Geld einsparen, da der Preis pro Person meist geringer als bei einem Hotelzimmer ausfällt.

Eine Selbstversorger Ferienwohnung bietet auch die Möglichkeit sich eine eigene Mahlzeit zu kochen und somit das Geld eines teueren Restaurantbesuches zu sparen.
Ein weiter Vorteil eines Apartments ist die Geräumigkeit sowie die Privatsphäre, welche Sie während Ihres Aufenthaltes wie zuhause fühlen lässt.
Des Weiteren sind Sie in Ihrer Zeitgestaltung völlig flexibel, da Sie zeitlich an kein Frühstücksbuffet oder Ähnliches gebunden sind.