Korsika

Wilde Schönheit im Mittelmeer

Küste, Korsika, Frankreich Korsika liegt südöstlich des französischen Festlandes im Mittelmeer und hat eine Fläche von fast 8700 Quadratkilometern. Die Region Korsika gliedert sich in die beiden Départements Haute-Corse und Corse-du-Sud, hat etwas mehr als 305 000 Einwohner und die Hauptstadt ist Ajaccio. Die Insel hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von über 180 Kilometer, von West nach Ost sind es etwas mehr als 80 Kilometer. Damit ist Korsika nach Sizilien, Sardinien und Zypern die viertgrößte Insel im Mittelmeer. Die meisten Feriengäste auf Korsika sind Individualtouristen und reisen mit dem eigenen Fahrzeug an. Für Mitteleuropäer bieten sich für die Fährpassage die italienischen Häfen Savona, Livorno und Genua oder in Frankreich die Fährhafen von Marseille, Toulon oder Nizza an.

Große Teile von Korsika haben einen bergigen Charakter und es gibt über vierzig Berge, die höher als 2000 Meter sind. Höchster Gipfel ist der 2706 Meter hohe Monte Cinto, nur wenige Kilometer von der Westküste entfernt. Nur knapp 15 Prozent der gesamten Fläche Korsikas sind Küstenebenen, der überwiegende Teil davon in einem bis zu zehn Kilometer breiten Streifen entlang der Ostküste. Durch die stark gegliederte Küste mit zahlreichen Buchten beträgt die Küstenlänge von Korsika etwa 1000 Kilometer. Davon bestehen zwei Drittel aus Steil- und Felsküsten, das restliche Drittel entfällt auf Strandabschnitte.
 

Ein Paradies für Wassersportler…

Bei einem Urlaub auf Korsika kann man den verschiedensten Aktivitäten nachgehen. Durch seine Insellage ist Korsika in erster Linie ein Paradies für Wassersportler. Selbst in der Ferienzeit wird man in einer der zahllosen Buchten ein einsames Plätzchen zum Tauchen, Baden oder einfach nur zum Entspannen finden. Ideal sind die Gewässer rund um Korsika zum Segeln und Surfen, für Touren mit dem Meereskajak oder für Funsportarten wie Jetski oder Funboard. An den ausgedehnten Strandabschnitten kann man sich ebenfalls auf vielfältige Weise vergnügen und nur selten sind die Strände überlaufen. Ein Paradies ist Korsika für FKK-Anhänger und an der Ostküste gibt es einige Ferienanlagen mit dazugehörigen Stränden.
 

…und für Naturfreunde

Die einzigartige Natur der Insel Korsika bietet sich für weitere Outdoor-Aktivitäten an. Rund 1500 Kilometer markierte Wanderwege erschließen die Insel und bieten dem Wanderer atemberaubende Ausblicke und unvergessliche Eindrücke. Für sportliche Radfahrer ist Korsika ebenfalls ein hervorragendes Terrain, eine gewisse Kondition ist aber unabdingbar. Man kann die Insel aber auch hoch zu Ross erkunden und ausgedehnte Ausritte unternehmen. Für den besonderen Kick sorgen Aktivitäten wie Canyoning oder Klettern. Wer gerne einmal in die Luft geht, kann einen Fallschirmsprung wagen oder bei einem Gleitschirmflug die atemberaubende Schönheit Korsikas von oben genießen.
 

Zeugnisse Jahrtausende alter Kultur

Auf Korsika kann der kulturinteressierte Feriengast ein reiches geschichtliches Erbe erkunden. Im Süden der Insel sind Menhire zu sehen, die vor rund 5000 Jahren während der sogenannten Megalithkultur errichtet wurden. In der korsischen Hauptstadt Ajaccio wurde Napoléon Bonaparte geboren und in seinem Geburtshaus ist heute ein Museum untergebracht, wo persönliche Gegenstände von ihm präsentiert werden. Ebenfalls sehenswert ist die Altstadt mit ihren malerischen Gassen, der Zitadelle und dem Hafen. Im äußersten Süden von Korsika lohnt sich ein Bummel durch die wunderschöne Oberstadt von Bonifacio, die auf einem Kalkplateau thront. Im Nordosten befindet sich Bastia, die alte Hauptstadt von Korsika. Die Altstadt konnte ihr historisches Antlitz bewahren und die genuesische Zitadelle, die Kathedrale Sainte-Marie und der historische Hafen sind sehenswert. Besonders reizvoll ist der Besuch in noch völlig authentischen Ortschaften, und davon gibt es auf Korsika noch eine ganze Menge.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
8. Mai
Tag des Sieges
Mai / Juni
Himmelfahrt
Mai / Juni
Pfingsten
14. Juli
Nationalfeiertag
15. August
Mariä Himmelfahrt
1. November
Allerheiligen
11. November
Waffenstillstand von Compiègne
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Reiseempfehlungen

****
MARINA D'ERBA ROSSA
Ghisonaccia, Frankreich
MARINA D'ERBA ROSSA
Empfehlung: 86% Bewertung: 4,6 von 6,0
7 Tage Ü
ab 307 €*
Hotelübersicht
****
HOMAIR CAMPING SOLE DI SARI
Solenzara, Frankreich
HOMAIR CAMPING SOLE DI SARI
Empfehlung: 100% Bewertung: 5,1 von 6,0
7 Tage Ü
ab 319 €*
Hotelübersicht
***
BELAMBRA CLUB - GOLFE DE LOZARI
Belgodere, Frankreich
BELAMBRA CLUB - GOLFE DE LOZARI
Empfehlung: 85% Bewertung: 4,8 von 6,0
7 Tage Ü
ab 326 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug

Galerie


Beliebte Reiseziele

AjaccioAjaccio
BastiaBastia
BonifacioBonifacio
CalviCalvi
CargeseCargese
CorteCorte
OlmetoOlmeto
PorticcioPorticcio
Porto-VecchioPorto-Vecchio
ProprianoPropriano
Saint FlorentSaint Florent
Sainte Lucie De Porto VecchioSainte Lucie De Porto Vecchio
Sari-SolenzaraSari-Solenzara
SarteneSartene

Aktuelle Korsika Nachrichten

  • Regionen und Städte Frankreichs

    Frankreich ist in 22 Regionen gegliedert, von denen jede ihre eigenen kulturellen Besonderheiten, historische Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften aufweist. In praktisch jeder Region gibt es Urlaubsziele, die Gäste aus aller […]

    weiterlesen →