Île-de-France

Sehenswertes rund um Paris

Beauce, Ile-de-France, Frankreich Die Region Île-de-France befindet sich im Norden Frankreichs und ist in großen Teilen mit der Hauptstadtregion Paris identisch. Mit einer Fläche von rund 12 000 Quadratkilometern, in der allerdings etwa 12 Millionen Menschen leben, gehört die Region zu den Kleinsten Frankreichs. Île-de-France gliedert sich in die Départements Essonne, Yvelines, Hauts-de-Seine, Val-de-Marne, Seine-et-Marne, Seine – Saint-Denis und Val-d´Oise sowie die Hauptstadt Paris. Nachbarregionen von Île-de-France sind im Westen Haute-Normandie, im Norden die Picardie, im Osten Champagne-Ardenne und die Bourgogne sowie Centre im Süden.

Die Region Île-de-France befindet sich größtenteils im Pariser Becken und ist überwiegend flach mit leichten Anhöhen. Seine höchste Erhebung mit 217 Metern erreicht die Region im Nordwesten nahe der Ortschaft Haravilliers. Geprägt wird die Landschaft der Île-de-France durch zahlreiche Flusslandschaften. Bedeutendste Flüsse der Region sind neben der Seine die Marne und Oise.
 

Auf reizvolle Weise die Region entdecken

Trotz dichter Besiedlung im Großraum Paris können in der Île-de-France reizvolle Landschaften zu Land und auf dem Wasser entdeckt werden. So befindet sich südöstlich von Paris der berühmte Wald von Fontainebleau, wo neben Moorgebieten und Sandlichtungen vor allem die mächtigen Felsblöcke beliebte Ziele sind und sogar Bergsteiger anlocken. Für Wanderer und Radfahrer gibt es zahlreich markierte Wege, die in das Wegenetz von Paris integriert sind. Für Enthusiasten führt ein mehr als 500 Kilometer langer Rundweg um die französische Hauptstadt. In der Île-de-France können auch sehr reizvolle Bootstouren unternommen werden und auf der Seine lassen sich berühmte Sehenswürdigkeiten von Paris aus einer ganz neuen Perspektive betrachten.
 

Tolle Highlights für Familien

Für Familien mit Kindern ist die Region Île-de-France ein Paradies und hat einiges zu bieten. Ein ganz besonderes Highlight ist sicher der Besuch im Disneyland Paris im Département Seine-et-Marne. Ebenfalls östlich von Paris befindet sich in Marne-le-Vallée das Aquarium Sealife, wo man die unterschiedlichsten Meeres- und Flussbewohner aus der Nähe betrachten und einer Haifischfütterung beiwohnen kann. Lohnenswert ist auch der Besuch des Tierparks Thoiry etwa dreißig Autominuten westlich von Paris. Hier fährt man wie bei einer Safari mit dem Auto durch den Park und kann zahlreiche Tierarten fast wie in freier Wildbahn beobachten. Weitere Höhepunkte des Parks sind ein Renaissance-Schloss, ein Minibauernhof und ein interaktives Labyrinth.
 

Berühmte Sehenswürdigkeiten in und um Paris

Wer kennt sie nicht, die weltberühmten Bauwerke von Paris: Eiffelturm, Notre-Dame, Montmartre oder der Triumphbogen mit der Prachtstraße Champs-Elysées sind nur einige der Highlights in Frankreichs Hauptstadt. Dazu kommen weltberühmte Museen wie Le Louvre, das größte Museum der Welt oder das Museum Grévin mit seinen zahlreichen Wachsfiguren. Bei einer Reise nach Paris ist meist auch der Besuch des berühmten Schlosses von Versailles mit eingeplant. Aber in der Region Île-de-France gibt es noch weitere sehenswerte Schlösser. Herausragend sind dabei nicht nur das königliche Schloss von Vincennes oder in Fontainebleau. In Saint-Denis befindet sich eine gotische Basilika, in der sich zahlreiche Grabstätten französischer Könige befinden. Im Osten der Region lohnt ein Abstecher in die Abtei Notre-Dame de Jouarre aus dem 7. Jahrhundert. Sie besitzt eine Krypta aus merowingischer Zeit. Kunstliebhabern empfiehlt sich ein Besuch des reizvollen Ortes Barbizon. Der Ort war im 19. Jahrhundert Aufenthaltsort bekannter Landschaftsmaler wie Théodore Rousseau oder Jean-Baptiste Corot. Im Ort gibt es noch zahlreiche Galerien und die Ateliers von Rousseau und Millet können besichtigt werden.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
8. Mai
Tag des Sieges
Mai / Juni
Himmelfahrt
Mai / Juni
Pfingsten
14. Juli
Nationalfeiertag
15. August
Mariä Himmelfahrt
1. November
Allerheiligen
11. November
Waffenstillstand von Compiègne
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Reiseempfehlungen

****
MERCURE PARIS PORTE DE PANTIN
Pantin (Ile de France), Frankreich
MERCURE PARIS PORTE DE PANTIN
Empfehlung: 100% Bewertung: 4,4 von 6,0
7 Tage ÜF
ab 634 €*
Hotelübersicht
weitere Reiseangebote
* Angebot gilt pro Person, inkl. Flug

Beliebte Reiseziele

Boulogne-BillancourtBoulogne-Billancourt
ClichyClichy
CourbevoieCourbevoie
FontainebleauFontainebleau
Issy-les-MoulineauxIssy-les-Moulineaux
Levallois-PerretLevallois-Perret
Marne-la-ValleeMarne-la-Vallee
MontreuilMontreuil
Neuilly-sur-SeineNeuilly-sur-Seine
ParisParis
PuteauxPuteaux
Saint-DenisSaint-Denis
VersaillesVersailles
VincennesVincennes

Aktuelle Île-de-France Nachrichten

  • Regionen und Städte Frankreichs

    Frankreich ist in 22 Regionen gegliedert, von denen jede ihre eigenen kulturellen Besonderheiten, historische Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften aufweist. In praktisch jeder Region gibt es Urlaubsziele, die Gäste aus aller […]

    weiterlesen →