Aquitaine

Urlaub an Europas längstem Strand

Zu den größten Regionen Frankreichs mit einer Fläche von mehr als 41 300 Quadratkilometern gehört Aquitaine im Südwesten des Landes. Hauptstadt der aus den fünf Départements Pyrénées-Atlantiques, Lot-et-Garonne, Landes, Dordogne und Gironde bestehenden Region ist Bordeaux. In Aquitaine leben mehr als 3,2 Millionen Menschen. Nachbarregionen von Aqutaine sind Poitou-Charentes im Norden, Limousin im Nordosten und Midi- Pyrénées im Osten.

Im Süden bilden die Pyrenäen eine natürliche Grenze zu Spanien, während sich im Westen die Küste des Atlantiks befindet.
Große Teile von Aquitaine werden von Tiefland, dem aquitanischen Becken eingenommen. Die flache Landschaft wird von Garonne, Dordogne und Charente und deren Nebenflüssen geprägt. Bergigen Charakter hat die Region Aquitaine im Nordosten und Süden. Im Nordosten befindet sich die erste Höhenstufe des Zentralmassivs und ganz im Süden steigen die Gipfel der westlichen Pyrenäen auf über 2000 Meter an. Seinen höchsten Gipfel erreicht die Region Aquitaine im 2974 Meter hohen Pic Palas.
 

Freizeitvergnügen an einem endlosen Sandstrand

Mit seiner rund 250 Kilometer langen Atlantikküste besitzt Aquitaine den wohl längsten Sandstrand in ganz Europa. Dementsprechend groß ist das Freizeitangebot an einem der beliebtesten Küstenabschnitte Frankreichs. Besonders begehrt ist die Küste von Aquitaine bei Surfern und Wellenreitern, aber auch Segeln, Wasserski und Kanusport sind beliebte Wassersportarten. An den endlosen Stränden kommen natürlich auch Strandsegler voll auf ihre Kosten. Wie an einer Perlenschnur aufgezogen reiht sich ein Seebad an das nächste. Von Verdon sur Mer im Norden über Mimizan und Biarritz bis Hendaye an der spanischen Grenze bieten die Seebäder ein reichhaltiges Freizeitangebot für die Urlauber.
 

Attraktive Freizeit- und Kurangebote

Außer Wassersport bietet Aquitaine aber noch viel mehr Freizeitvergnügen und Aktivitäten. In Strandnähe gibt es gut ausgebaute Radwege, auf denen man von einem sehenswerten Badeort zum nächsten radeln kann. Im Binnenland bieten sich die vielen kleinen und wenig befahrenen Nebenstraßen für eine Radpartie an. Wer gerne wandert, wird in den Pyrenäen für manche Anstrengung durch ein herrliches Panorama entschädigt. Regionale Wanderwege gibt ist überall in Aquitaine, so auch durch die Weinregion in der Gironde oder im regionalen Naturpark Landes de Gascogne. Für Kanu- oder Kajaktouren gibt es in der gesamten Region Flüsse und Kanäle und wer gerne wildes Wasser bevorzugt, findet in den wildromantischen Pyrenäen tolle Reviere verschiedener Schwierigkeitsgrade. Liebhaber des Golfsports finden im Südwesten Frankreichs reichlich Gelegenheit, ihr Handicap zu verbessern, denn es gibt mehr als 50 teils sehr renommierte Golfplätze. Mit dreißig Thermalbädern besitzt die Region Aquitaine die meisten in ganz Frankreich. Hier können „Wohlfühltage“, Fitness- und mehrwöchige Kuraufenthalte durchgeführt werden, die Körper und Geist wieder in Schwung bringen.
 

Auf Entdeckungsreise durch Jahrtausende

Wer sich für Geschichte und Kultur der Region interessiert, wird in der Region Aquitaine eine Menge Sehenswertes entdecken können. In der reizvollen Dordogne beeindrucken neben den sehenswerten mittelalterlichen Dörfern und Schlösser vor allem die prähistorischen Stätten im Tal der Vézère mit verschiedenen Höhlen und Museen. Das eindrucksvollste Beispiel ist die zum Weltkulturerbe erklärte Grotte von Lascaux. Nicht versäumen darf man den Besuch von Bordeaux, deren hervorragend erhaltene Altstadt ein eindrucksvolles Gesamtensemble bildet und als das Schönste in ganz Frankreich gilt. Sehenswerte Ortschaften befinden sich in der gesamten Region, aber einen ganz besonderen Charme versprühen Ainhoa, Vianne oder Saint-Emilion, das von Weinbergen umgebene Weltkulturerbe. Eindrucksvolle Schlösser und Burgen sind ebenfalls eine Augenweide und nicht nur die Zitadelle von Blaye an der Mündung der Dordogne in die Garonne ist einen Abstecher wert.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
8. Mai
Tag des Sieges
Mai / Juni
Himmelfahrt
Mai / Juni
Pfingsten
14. Juli
Nationalfeiertag
15. August
Mariä Himmelfahrt
1. November
Allerheiligen
11. November
Waffenstillstand von Compiègne
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Beliebte Reiseziele

AngletAnglet
ArcachonArcachon
BayonneBayonne
BergeracBergerac
BiarritzBiarritz
BordeauxBordeaux
CapbretonCapbreton
HendayeHendaye
PauPau
PerigueuxPerigueux
Sarlat-la-CanédaSarlat-la-Canéda
St-Jean-de-LuzSt-Jean-de-Luz

Aktuelle Aquitaine Nachrichten

  • Regionen und Städte Frankreichs

    Frankreich ist in 22 Regionen gegliedert, von denen jede ihre eigenen kulturellen Besonderheiten, historische Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften aufweist. In praktisch jeder Region gibt es Urlaubsziele, die Gäste aus aller […]

    weiterlesen →