Düsseldorf

Medienhafen in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Als Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist Düsseldorf nicht nur politisches, sondern auch wirtschaftliches und kulturelles Zentrum dieses Bundeslandes. Jedes Jahr zieht es Tausende Touristen in die Metropole.

Neben dem Düsseldorfer Flughafen, einem wichtigen Drehkreuz für Flüge in alle Kontinente, und zwei Binnenhäfen ist die Nähe zum Rhein ein weiteres bedeutsames Merkmal der Stadt.

Kulturstadt im Westen des Landes

Weit über die Landesgrenzen hinaus ist Düsseldorf für den hier stattfindenden Karneval bekannt und gilt als eines der großen Karnevalshochburgen Deutschlands. Eine Reise nach Düsseldorf zur Faschingszeit ist sehr empfehlenswert und eine einzigartige Erfahrung. Zu dieser Zeit verwandeln sich die Straßen dank der vielen Vereine in ein buntes Farbenmeer. Höhepunkt zur Faschingszeit ist der Rosenmontagsumzug.

Im Laufe der Jahre wurden die sieben Rheinbrücken über dem Rhein erbaut und prägen heute das Bild der gesamten Stadt. Alle Brücken dienen unterschiedlichen Zwecken, jedoch ist die wichtigste Eigenschaft die Verbindung der Stadt und der Region.

Für den Tourismus in Düsseldorf spielen auch historische Sehenswürdigkeiten und Denkmäler eine wichtige Rolle. Die Altstadt beherbergt zahlreiche schöne Gotteshäuser, wie beispielsweise die älteste Kirche Düsseldorfs, St. Lambertus. Am Abend bietet die Landeshauptstadt diverse Ausgehmöglichkeiten für jung gebliebene. Zahlreiche Kneipen und Bars bieten Unterhaltung in den Abendstunden, sodass die Altstadt auch als „längste Theke der Welt“ bezeichnet wird.

Familienausflüge zu imposanten Schlössern

Düsseldorf beherbergt zahlreiche interessante Schlösser und und Herrensitze. Eines der beliebtesten Ausflugsziele von kulturell interessierten Touristen in der Stadt ist das Schloss Benrath mit seinen zahlreichen Museen sowie die Ruine der mittelalterlichen Kaiserpfalz zu empfehlen. Die Kaiserpfalz wurde im 10 Jahrhundert unter Kaiser Heinrich III. erbaut und später durch Kaiser Barbarossa erweitert.

Etwa 30 Kilometer von Düsseldorf entfernt befindet sich das Schloss Dyck, ein beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen als auch bei Touristen. Hier erwartet den Besucher ein Gartenparadies der ganz besonderen Art sowie ein Klettergarten für Kinder. Die Burg gehört mit seiner Hochburg und den zwei Vorburgen, die von einem Wassergraben umgeben sind, zu den bedeutsamsten Wasserschlössern im Rheinland. Für Familien mit Kindern ist auch der Besuch des Aquazoos in Düsseldorf zu empfehlen.

Moderne inmitten der Natur

Neben historischen Stätten spielen auch moderne Einkaufszentren und luxuriöse Einkaufsboulevards eine wichtige Rolle für den Tourismus in Düsseldorf. In der sich hier befindenden Königsallee reiht sich ein Luxusgeschäft an das andere. Das Motto lautet hier „Sehen und gesehen werden“. Trotz moderner und luxuriöser Boutiquen hat die Stadt den Bezug zur Natur nicht verloren. Die Königsallee gehört mit rund 200 Bäumen zu den grünsten Boulevards in Düsseldorf.

Nach einer anstrengenden Stadtbesichtigung oder Shoppingtour bietet sich der Besuch eines der vielen Parks an, denn nicht umsonst wird Düsseldorf auch als “Gartenstadt” bezeichnet. An den Uferzonen der Stadt verläuft das sogenannte Grüne Band, welches die wichtigsten Grünflächen miteinander verbindet.

 

Feiertage

1. Januar
Neujahr
März/April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
Mai/Juni
Christi Himmelfahrt
Mai/Juni
Pfingsten
Mai/Juni
Fronleichnam
3. Oktober
Tag der Deutschen Einheit
1. November
Allerheiligen
24. Dezember
Heiligabend
25. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember
2. Weihnachtsfeiertag

Aktuelle Düsseldorf Nachrichten

  • Warnstreiks bei Lufthansa am kommenden Donnerstag

    Nach den vergangenen Streiks beim Sicherheitspersonal in Hamburg und Nordrhein-Westfalen ruft die Gewerkschaft Ver.di nun für Donnerstagmorgen die Beschäftigten bei mehreren Unternehmen des Lufthansa Konzerns zu Arbeitsniederlegungen an „zahlreichen deutschen […]

    weiterlesen →
     
  • Barcelona – Direktflüge werden von vielen Airlines angeboten

    Nicht jeder Urlaub ist auf eine Dauer von zehn oder vierzehn Tagen geplant. In den letzten Jahren setzen sich vermehrt Kurzurlaube durch, die gerade einmal über ein verlängertes Wochenende oder […]

    weiterlesen →
     
  • Barrierefreiheit für Düsseldorf

    Im Rahmen der Fachmesse Rehacare präsentierte die Düsseldorfer Marketing und Tourismus GmbH (DMT) ihr neues Projekt: „Düsseldorf barrierefrei erleben“. Der Werbeslogan wird in den nächsten Tagen die drei bekanntesten Statuen […]

    weiterlesen →