Bremen

Bremer Stadtmusikanten, BremenBremen ist ein Bundesland im Norden Deutschlands und eine Freie Hansestadt. Zu diesem sogenannten Zwei-Städte-Staat gehört auch die Stadt Bremerhaven. Bremen selbst ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands.

Für eine Städtereise ist Bremen bestens geeignet, denn hier gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Auch ist die Nordsee nur etwa 60 Kilometer entfernt und in einer Autostunde gut zu erreichen.

Die Stadt Bremen kann auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurückblicken; dementsprechend viele interessante Bauwerke kann man hier bewundern. Wahrzeichen der Stadt Bremen sind die Bremer Stadtmusikanten; diese Figuren befindet sich ebenso wie der bekannte Bremer Roland auf dem Marktplatz der Stadt.

Dieser Roland sowie das Bremer Rathaus stehen auf der Kulturerbeliste der UNESCO und sollten bei einem Besuch des Bundeslandes Bremen nicht versäumt werden.

In der Innenstadt Bremens lohnt zudem eine Besichtigung des sogenannten Schnoorviertels – ein mittelalterliches Viertel. In diesem ältesten Viertel Bremens findet man kleine und beschauliche Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die sich wie Perlen an einer Kette reihen. Die meisten der Bauwerke in Bremen stammen übrigens aus de Zeit der sogenannten Weserrenaissance.

Größtes und ältestes Gotteshaus der Stadt ist der St.-Petri-Dom. Dieser ist nicht nur von außen prächtig anzuschauen, auch das Innere beeindruckt mit wertvollen Ausstellungsstücken, die teilweise noch aus dem Mittelalter stammen.

Für kulturell interessierte Touristen gibt es in der Stadt zudem einige lohnenswerte Museen, unter anderem das Überseemuseum, das Hafenmuseum oder auch die Kunsthalle. Technisch und wissenschaftlich interessierte Touristen sollten sich in das “Universum” begeben.

In Bremerhaven wiederum ist das Deutsche Schifffahrtsmuseum eine der größten Sammlungen zur Geschichte der Seefahrt in Deutschland. Auch das Atlantikum ist in dieser Stadt einen Besuch wert; dieses gibt einen schönen Einblick in die Unterwasserwelt.

Wer sich entspannen möchte, sollte sich in Bremen am besten in den immerhin 46 Hektar großen Rhododendronpark begeben. Noch imposanter und größer ist natürlich der 200 Hektar große Bürgerpark Bremens. Dieser gilt als einer der schönsten Parks in Deutschland; besonders beeindruckend sind die vielen Seen und Wasserläufe im Park. Im Sommer besonders schön ist eine Bootsfahrt auf einem dieser Seen.

In der Adventszeit lohnt ein Besuch des Bremer Weihnachtsmarktes; dieser gilt als einer der schönsten in Norddeutschland.

 

Die Stadtbezirke von Bremen

MitteMitte
NordNord
OstOst
SüdSüd
WestWest

Feiertage

1. Januar
Neujahr
März / April
Ostern
1. Mai
Tag der Arbeit
Mai / Juni
Christi Himmelfahrt
Mai / Juni
Pfingsten
3. Oktober
Tag der Deutschen Einheit
25. Dezember
1. Weihnachtstag
26. Dezember
2. Weihnachtstag

Galerie